Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg-Nord Der Sommer ist vorbei: Die Schwäne beziehen kommende Woche ihr Winterquartier

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Jetzt wird es auch für sie Zeit für eine Winterpause: Die Alsterschwäne kehren in ihr Winterquartier zurück.

Schwäne auf der Alster am Rathausmarkt

Der Sommer ist vorbei: Die Schwäne beziehen kommende Woche ihr Winterquartier

Die Zeit des Schwimmens auf der Alster ist vorbei: Mit sinkenden Temperaturen geht es nun für die Schwäne wieder zurück in ihr Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich. Am kommenden Dienstag, den 22. November 2022 sammelt Schwanenvater Olaf Nieß die Tiere ein, damit sie dort überwintern können.

Der Termin findet statt am:

  • Dienstag, dem 22. November, um 11:00 Uhr
    an der Rathausschleuse.

Auch in diesem Jahr sind die Schwäne aufgrund der Ereignisse während Corona und des Gewässerzustandes im Sommer wieder weit auf der Alster verteilt, sodass sich am Rathausmarkt nicht so viele Tiere aufhalten. Der Schwanenvater wird deswegen einen Großteil der Schwäne in den Folgetagen in den Alsterkanälen einfangen. Ab April kommenden Jahres sollen die rund 120 Tiere dann wieder in ihre angestammten Reviere zurückkehren und wie gewohnt das Bild der Hansestadt prägen.

 

Ansprechpartner für Rückfragen:
Olaf Nieß
Schwanenwesen
Telefon: 040 42804-2495
Internet: www.hamburg.de/hamburg-nord
Facebook: BezirksamtN I Twitter: BezirksamtN I Instagram: bezirksamt_hamburgnord

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch