Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg-Nord Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Barmbek-Nord 61

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Bezirksamt Hamburg-Nord legt den Bebauungsplan-Entwurf Barmbek-Nord 61 öffentlich aus. Das Plangebiet liegt südlich der Hellbrookstraße und westlich des Rübenkamp im Stadtteil Barmbek-Nord. Der Entwurf kann ab heute bis zum 07. März online und vor Ort im Bezirksamt Hamburg-Nord angesehen und kommentiert werden.

Karte: Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Barmbek-Nord 61

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Barmbek-Nord 61

Das Gebiet des Bebauungsplanes wird wie folgt begrenzt: Bahnanlagen – Hellbrookstraße – Rübenkamp – südliche Grenze Flurstück 7293 der Gemarkung Barmbek. Das bisher als Parkplatz und Lagerfläche dienende Areal soll der Öffentlichkeit zugeführt werden, indem eine öffentliche Grünfläche mit Sportgeräten (Skate-Elemente und Pumptrack) unter freiraumplanerischer Gestaltung integriert angelegt wird.  

Die Unterlagen zur Planung werden im Internet auf den Seiten des kostenlosen Dienstes „Bauleitplanung online“ unter https://bauleitplanung.hamburg.de veröffentlicht. Sie finden die Unterlagen dort im Bereich „Planunterlagen“. Zusätzlich werden die Planunterlagen zwischen dem 05. Februar und dem 07. März 2024 montags bis donnerstags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr sowie freitags zwischen 9 Uhr und 14 Uhr ausgelegt: Bezirksamt Hamburg-Nord, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, Kümmellstraße 6, VI. Obergeschoss, 20249 Hamburg. Während der genannten Dauer der Veröffentlichungsfrist können Stellungnahmen zum Bebauungsplan-Entwurf abgegeben werden. Die Stellungnahmen können online über „Bauleitplanung online“ unter https://bauleitplanung.hamburg.de sowie per E-Mail an stadt-undlandschaftsplanung@hamburg-nord.hamburg.de und bei der oben genannten Dienststelle schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Für Auskünfte und Beratungen zur Planung stehen die zuständigen Mitarbeitenden des Fachamtes Stadt- und Landschaftsplanung unter der Telefonnummer 040/428 04 - 60 26 oder per E-Mail unter stadt-undlandschaftsplanung@hamburg-nord.hamburg.de zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hamburg.de/hamburg-nord/bauleitplanung/16353718/barmbek-nord61/


Rückfragen der Medien:

Alexander Fricke | Pressestelle Bezirksamt Hamburg-Nord
Telefon: 040 42804-2245
E-Mail: Pressestelle@Hamburg-Nord.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/hamburg-nord
Facebook: BezirksamtN I Twitter: BezirksamtN I Instagram: bezirksamt_hamburgnord

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch