Hamburg Souvenir Shops

Hamburg Souvenir Shops Die schönsten Souvenirläden der Stadt

Was ist typisch Hamburg? Was bringt man den Lieben aus dem Urlaub an der Elbmetropole mit? Egal ob für Freunde, Familie oder als Geschenk an sich selbst, schöne Hamburg-Souvenirs kann man eigentlich gar nicht genug haben. Und egal für welches Budget und welchen Geschmack, mainstreamig oder ganz individuell - in den folgenden Top-10-Läden gibt es genügend Inspiration. Vom Seesack mit Ankermotiv über das Hummel-Quietsche-Entchen bis hin zum nordischen Freak von Rebelzer ist alles dabei. 

Kaufhaus Hamburg (St. Georg)

Kaufhaus Hamburg von innen

Das Kaufhaus Hamburg im hippen St. Georg bezeichnet sich selbst als Shop für alle Produkte aus und über Hamburg. Nur unweit der Alster und dem Hauptbahnhof kann man hier zwischen unzähligen Produkten stöbern, die die Elbmetropole hervorgebracht hat. Vom schlichten Sweater mit aufgedrucktem „MOIN“ über Hamburger Allerlei aus Doro’s süßer Manufaktur bis hin zu Büchern wie „111 Orte in Hamburg, die uns Geschichten erzählen“ gibt es hier alles für Hamburg-Fans und Lokalpatrioten. 

(Karte anzeigen)

Rebelzer's Flaggschiffladen (St. Pauli)

Freaks von Rebelzer

Spätestens wenn man auf dem Heiligengeistfeld steht und seinen Blick über das anliegende Millerntor-Stadtion schweifen lässt, begegnet man ihnen: den nordisch frechen Charakteren in Schwarz-Weiß von Rebelzer. Mit seinen schlichten Freaks, die an Piraten erinnern, wurde er bekannt. Wie kaum ein anderer Künstler hat Rebelzer in den letzten Jahren die Streetart-Szene in Hamburg bereichert. Auch in seinem Flaggschiffladen auf St. Pauli bleibt er seinem Markenzeichen, den Freaks, treu und verkauft sie gedruckt auf Einkaufstaschen, Hoodies, Skateboards, mit und ohne Rahmen.  

(Karte anzeigen)

Mutterland (St. Georg)

Café und Shop von Mutterland

Hamburg zum Genießen gibt es in den Mutterland-Läden in Hamburg. Gerade das Stammhaus mit angegliedertem Café hat es kulinarisch in sich. Hier gibt es exquisite Köstlichkeiten aus Manufakturen in ganz Deutschland, aber eben auch eine ganze Menge Delikatessen „Made in Hamburg“. Wir wäre es zum Beispiel mit der Luxusedition von Muttis Eierlikör, die exklusiv für Mutterland hergestellt wird? Oder mit gebrannten Bio-Mandeln von Mutter Veldkamp? Weitere Mutterland-Filialen

(Karte anzeigen)

Buddel-Bini Maritim Shop (Winterhude)

Buddel-Bini Maritim Shop - Tassen und Hamburg Fahne

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie das Schiff in die Buddel gelangt? Bei Buddel Bini, der Hamburger Institution für Buddelschiffe bekommen Sie ganz sicher eine Antwort. Über 200 Modelle vom 10 ml Winzling bis zur 5 Liter Riesenbuddel werden in reiner Handarbeit hergestellt. Außerdem führt Buddel Bini in Winterhude Schiffsuhren und Messinstrumente, typische maritime Bekleidung aus Hamburg sowie allerlei Geschenkideen vom Leuchtturm über Schlüsselanhänger bis hin zum Kaffeepott in Blau-Weiß. 

(Karte anzeigen)

Frau Vogel. Erinnerungen an Hamburg (Neustadt)

Frau Vogel. Erinnerungen an Hamburg - Produkte & Ladeninnenansicht

Wer den Hamburger Michel besucht hat, braucht nur wenige Schritte bis zum Souvenir-Shop „Frau Vogel“. Hinter Hamburgs Wahrzeichen und nur ein paar Meter von den Krameramtsstuben entfernt kommen Design-Fans, Schleckermäuler und FC St. Pauli-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten. Ob Hamburg-Erklärbuch, ein St. Pauli-Kaffeebecher, Umhängetaschen aus echtem Segeltuch oder Stadthonig von Hnymee – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

(Karte anzeigen)

Elbufer (Neustadt)

Obstkisten mit Hamburg Souvenirs

Sind Sie bei Ihrem Hamburg-Aufenthalt auf den Geschmack von Astra gekommen? Die originellen Fan-Artikel wie Hoodies, T-Shirts, Poster mit derben Sprüchen und natürlich Gläser, Flaschenöffner und viele weitere nützliche Dinge verkauft der Souvenir-Shop Elbufer in der Ditmar-Koel-Straße mitten im Portugiesenviertel. Das ist aber längst nicht alles. Über 60 Varianten von Quietscheenten z.B. als Hummel mit Zylinder und Wasserbottichen oder in Rot mit dem Hamburg-Wappen stehen Gummienten-Liebhabern zur Auswahl. Nostalgieschilder, Piratenartikel, Maritimes aus Messing, Leuchttürme, Tee und Gewürze ergänzen das Sortiment.  

(Karte anzeigen)

The Art Of Hamburg (St. Georg)

Souvenirgeschäft The Art Of Hamburg

The Art Of Hamburg ist ein Eldorado für Menschen, die nach Produkten suchen, die man nicht an jeder Ecke kaufen kann. Vom Designer Frank Bürmann entworfen und natürlich in Hamburg hergestellt, bieten die beiden Hamburger Läden in St. Georg und im Portugiesenviertel, wo sich auch da Atleier befindet, schöne und ausgefallene Kleidung und Accessoires. Die Teile aus der „Maschinisten-Kollektion“, die sich durch schwarze Ölflecken auszeichnet, werden alle von Hand von Frank Bürmann „eingesudelt“. Sehr begehrt ist natürlich auch die Hammburg-Kollektion mit großflächigen Logo-Drucken auf T-Shirts, Geschirrtüchern, Kissen und Taschen. Das Sortiment wird stetig erweitert. 

(Karte anzeigen)

Hamburg Kontor (Bramfeld)

Ankerkraut, Präsentkorb, Leuchtturm

Nicht gerade in der Hamburger Innenstadt, dafür lohnt sich aber der Weg nach Bramfeld: Der Hamburg Kontor bietet auf einer Store-Fläche von über 100 Quadratmetern alles, was man unter „typisch Hambuich“ versteht: Buddelschiffe und Leuchttürme,  in der Speicherstadt gerösteten Kaffee,  Ankerarmbänder und Astra-Produkte und viele weitere Hamburg-Produkte von A bis Z. Sogar Hummel-Weihnachtssterne aus Holz und maritime Christbaumkugeln erfreuen die Herzen von Hamburg-Liebhabern. 

(Karte anzeigen)

Bow & Hummingbird (Eimsbüttel)

maritime Becher und Frühstücksbrettchen

Bow & Hummingbird in Eimsbüttel stellt Souvenirs und Geschenke sowie alles, was Geschenke schöner und individueller macht, her. Besonders beliebt ist die maritime Porzellan-und Frühstückskollektion. Leuchttürme, Kapitänsmütze, Steuerrad und Dreimaster in Blau-Weiß zieren Becher, Frühstücksbrettchen, Schalen und Trinkflaschen. Die Baumwollbeutel und Seesäcke sind schöne Begleiter im Alltag. Gruß- und Geburtstagskarten sowie Aufkleber und Klebebänder sorgen für das gewisse Extra von Geschenken. Die Produkte werden alle in Hamburg designt und größtenteils in Hamburg angefertigt. 

(Karte anzeigen)

Museumsshop Internationales Maritimes Museum (HafenCity)

Museumsshop Internationales Maritimes Museum Hamburg

Das Internationale Maritime Museum beleuchtet im denkmalgeschützten Kaispeicher B mehr als 3000 Jahre Schifffahrtsgeschichte. Dementsprechend maritim sind auch die Souvenirs im Shop des Hauses. Wie es sich für ein Museum, das mehr als 36.000 Schiffsmodelle zur Schau stellt gehört, ist das Herzstück des Shops die Vielfalt an Miniatur-Schiffen im Maßstab 1:1250. Diese werden noch immer in Hamburg hergestellt. Modern und nachhaltig zugleich sind die besonders begehrten Segeltuchtaschen von 360 Grad. Das Sortiment zählt außerdem Geschirrtücher, Geschenktüten und Tischdecken, die von einer Hamburger Siebdruckmanufaktur mit maritimen Motiven wie Hummer, Möwen, Anker und Steuerrad versehen werden. Bücher rund um das Thema Schiffe, Seefahrt und Entdeckungreisen, Hamburg-Getränke wie Gin Sul sowie kleine Souvenirs vom Schlüsselanhänger bis zum Kühlschrankmagnet runden das Angebot ab. 

(Karte anzeigen)