Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit Zwischenstation in Hamburg Eine Schiffsschraube geht auf Reisen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Mecklenburger Metallgusswerk wurde im Februar 2014 eine der größten Schiffsschrauben der Welt fertiggestellt. Bis sie aber an ihrem Bestimmungsort – einer Werft in Südkorea – ankommt, ist es noch ein weiter Weg. hamburg.de hat sie auf ihrer Zwischenstation im Hamburger Hafen begleitet.

Eine der größten Schiffsschrauben der Welt in Hamburg

Ampeln müssen versetzt werden

Einen Durchmesser von 10,3 Metern haben nur die wenigsten Schiffsschrauben. Und wenn diese dann tausende Kilometer bis nach Südkorea transportiert werden, müssen oft schon auf den ersten Kilometern Ampeln und andere Hindernisse versetzt werden. Dies bedeutet schon im Vorfeld einen riesigen Koordinationsaufwand für die Speditionsfirma in Zusammenarbeit mit der jeweils zuständigen Polizeidienststelle.

Ein Schwerlasttransport von über 200 Kilometern

Am Dienstagabend brach der über 30 Meter lange Schwerlasttransport dann in Waren an der Müritz in Richtung Hamburg auf. Nach Fahrt über die A19 und einer Zwischenstation an der A24 war der Transport schließlich wie geplant am Donnerstagmorgen im Hamburger Hafen eingetroffen. hamburg.de hat die 113 Tonnen schwere Schiffsschraube im Hamburger Hafen empfangen und das spannende Umlademanöver auf den Schwimmkran der HHLA begleitet.

Auf nach Südkorea!

Nach einem kurzen Aufenthalt in Hamburg ging die Reise am 15. März 2014 weiter. Die Schiffsschraube wurde am HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA) auf das Containerschiff "Hyundai Together" verfrachtet und machte sich auf die Reise in die südkoreanische Werft, in der sich gerade eines der größten Containerschiffe der Welt im Bau befindet. Von dort aus wird die weit gereiste Schiffsschraube dann zusammen mit einem 85.000 PS starken Motor den Containerriesen antreiben – und vielleicht ist sie auf ihren Reisen durch die Weltmeere eines Tages auch wieder in Hamburg zu Gast.

Weiterführende Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburg Card

Hotel buchen

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.