Anzeige
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburger Kunsthalle Kunst entdecken und selbst erleben

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

In unmittelbarer Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs liegt die Hamburger Kunsthalle. Ihre drei markanten Gebäude beherbergen eine der bedeutendsten Kunstsammlungen Deutschlands.

Kontakt

Karte vergrößern

Hamburger Kunsthalle

Öffnungszeiten

  • Mo.:geschlossen

Eintrittspreise

Regulär: 16€ (Abends 17:00-18:00 Uhr und Donnerstag 17.30-21 Uhr 8€)
Ermäßigt: 8€ (Abends 17:00-18:00 Uhr und Donnerstag 17.30-21 Uhr 5€)
Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren frei
Familienticket: 1 Erw. + Kinder 14€, 2 Erw. + Kinder 28€
Gruppen ab 10 Personen: 14€
(Um den Rabatt zu erhalten, müssen die Gruppentickets von einer Person bezahlt werden)

Bibliothek (ohne Museumsbesuch): frei
Hamburg Card: 11€
Hamburg City Pass: frei
Art Card: 8€
NDR-Kultur-Karte: 14€
Zeit-Kultur-Karte: 11€
inkultur Karte / Theatergemeinde HH: 12€

Jeden 1. Donnerstag im Monat ist der Eintritt von 18:00-21:00 Uhr frei.

Gruppen müssen sich ab einer Gruppengröße von 8 Personen anmelden unter besucherbuero@hamburger-kunsthalle.de

Barrierefreiheit

  • Parkplätze vorhanden
  • Behindertenparkplätze vorhanden
  • Barrierefrei zugänglich

Hamburger Kunsthalle

Kunst vom Mittelalter bis heute

Die Kunsthalle ist eines der wenigen Häuser, die einen Rundgang durch sieben Jahrhunderte Kunstgeschichte ermöglichen. Sie ist ein exzellenter Ort, um Zusammenhänge zu entdecken und neue, überraschende Einblicke zu gewinnen. In wechselnden Präsentationen der renommierten Sammlungsbestände werden die Entwicklungen der Kunst vom Mittelalter bis heute gezeigt.

Mehr als 700 Werke sind ständig ausgestellt

Schwerpunkte bilden die norddeutsche mittelalterliche Malerei mit den Altären von Meister Bertram und Meister Francke, die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, die deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts mit den umfangreichen Werkgruppen von Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge, Adolph Menzel und Max Liebermann sowie die Klassische Moderne mit Werken von Max Beckmann, Wilhelm Lehmbruck, Ernst Ludwig Kirchner, Edvard Munch und Paul Klee.

Im Bereich der zeitgenössischen Kunst geben unterschiedliche zeitgenössische Positionen der Hamburger Kunsthalle eine gewichtige Stimme im aktuellen Kunstgeschehen. Neben aktuellen Ausstellungen finden Sie Künstler der exzellenten Sammlung – z.B. Georg Baselitz, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Jenny Holzer oder andere – in wechselnden Präsentationen. Das Kupferstichkabinett der Kunsthalle gehört mit seinen mehr als 130.000 Zeichnungen und Druckgraphiken und wegen der hohen Qualität dieser Sammlung zu den bedeutendsten in Deutschland.

Sonderausstellungen

Neben der Sammlung erregt die Hamburger Kunsthalle international Aufmerksamkeit mit hochkarätigen Sonderausstellungen, die jährlich tausende Besucher in die Hansestadt locken. Neben dem klassischen Kunstgenuss bietet die Hamburger Kunsthalle in ihrem Museumsshop eine große Auswahl an internationalen Kunstbüchern, Plakaten, Postkarten und Designobjekten. Einen der schönsten Ausblicke auf die Stadt bietet das Restaurant The Cube der Galerie der Gegenwart. Auch das Museumscafé "Liebermann" in der Lichtwark-Galerie lädt zum Verweilen ein.

Modernisierung der Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle wurde dank einer 15-Millionen-Euro-Sachspende der Dorit & Alexander Otto Stiftung 2015/2016 rundum erneuert. Die Kunsthalle erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz, versehen mit einem neuen, zentralen Eingang, von dem aus sich die Sammlung neu erschließt.

Alle Führungen und Rundgänge

Öffentliche Führungen durch Sammlungen und Ausstellungen: Mittwochs um 12 Uhr zu einem Werk, Donnerstagabend, freitags zum Thema der Woche und am Wochenende durch große Ausstellungen. Die Teilnahme kostet vier Euro zuzüglich zum Eintritt. 

Individuelle Führungen nach Vereinbarung (max. 25 Personen): Tel.: 040-428 131-0 , auch auf Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch und Spanisch möglich. Es wird ein Fremdsprachenzuschlag von 10 Euro erhoben.

Familienführung: Jeden Samstag nimmt die Hamburger Kunsthalle die ganze Familie (Kinder ab fünf Jahren) mit auf eine kreative Reise durch 700 Jahre Kunstgeschichte. Wenn alle genug gesehen haben, bieten die Atelierräume die Möglichkeit, das Erlebte in die Praxis umzusetzen. Samstags, 11-13 Uhr und 13:15-15:15 Uhr, 1 Euro pro Person zzgl. Eintritt Erwachsene

Ferienprogramm für Kinder: In den Frühjahrs-, Sommer- und Herbstferien lernen Kinder originale Kunstwerke kennen und erstellen eigene Werke. Dienstag bis Freitag von 9:30-14 Uhr, Kinder von 5 bis 8 und 9 bis 12 Jahre, 68 Euro. Anmeldungen unter ferien@hamburger-kunsthalle.de​​​​​​​

Bildung und Vermittlung: Auskünfte unter bildung-vermittlung@hamburger-kunsthalle.de.

Barrierefreie Führungen: Menschen mit Handicap können in der Hamburger Kunsthalle viele Angebote inklusiv nutzen. Nach Absprache kann sowohl für Einzelbesucher*innen als auch für Gruppen jedes Thema aus dem Vermittlungsangebot (ob Führung, Museumsgespräch, Kurs, Kindergeburtstag oder Ferienprogramm) individuell angeboten werden. Mehr Informationen: Barrierefreie Führungen

Multimediaguides: Wer ohne klassische Führung vertiefende Erläuterungen zu den Ausstellungen erhalten möchte, kann auf den Multimediaguide der Hamburger Kunsthalle zurückgreifen. Dieser wird für die Sammlung und für ausgewählte Sonderausstellungen angeboten. Der Multimediaguide ist als App »Hamburger Kunsthalle« für Smartphones zur Begleitung durch die Ausstellung und zur Vor- und/oder zur Nachbereitung des Museumsbesuches konzipiert (gratis zum Download oder 4 Euro mit Leihgerät im Foyer).

Besondere Führungen: Museums- und Restaurantbesuch im "The Cube", Samstags und sonntags für 40 Euro: ein 4-Gänge-Menü und zwei Führungen durch die Sammlung oder eine Ausstellung. Karten an der Kasse oder online erhältlich. Tischreservierung erforderlich unter Tel.: 040-303 751 96.

Veranstaltungen in der Hamburger Kunsthalle

Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen.


Galerie der Gegenwart

Kultur A-Z

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.