Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ehrenamt Helfen Sie mit, Hamburgs maritimes Erbe zu erhalten!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sie haben Lust sich für den Erhalt des maritimen Erbes in Hamburg zu engagieren? Das Kulturnetzwerk Maritimes Hamburg sucht immer Ehrenamtliche Helfer, die mit anpacken.

Takler-Arbeiten für die Peking Takler-Arbeiten für die Peking im Hafenmuseum Hamburg.

Hilf mit, das maritime Erbe Hamburgs zu erhalten!

Ehrenamtliche gesucht

Das maritime Erbe Hamburgs wird in großen Teilen von gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen und unzähligen ehrenamtlichen HelferInnen mit viele Liebe und Herzblut lebendig gehalten. Die Museums- und Traditionsschiffhäfen sind immer auf der Suche nach Nachwuchs und tatkräftiger Hilfe. Die Arbeiten sind dabei vielfältig und es gibt viel über die tollen alten Schiffe und Hafenanlagen zu lernen.

Museumshafen Oevelgönne

Im Museumshafen Oevelgönne gibt es viel zu tun. Die historischen Schiffe werden regelmäßig in Stand und in Fahrt gehalten. Daher werden hier unter anderem Crews für die Schiffe (Segel- oder Sportschifferfahrung benötigt), Menschen mit handwerklichen Fähigkeiten oder beispielsweise "Hafenlotsen", die Besuchern bei Führungen den Museumshafen näher bringen, gesucht.  
Weitere Informationen: Ehrenamtliches Engagement im Museumshafen Oevelgönne

Stiftung Hamburg Maritim

Seebären und Landratten sind gleichermaßen willkommen, sich bei der Stiftung Hamburg Maritim ehrenamtlich zu engagieren. Ganz egal, welches Alter, Geschlecht und welche Fähigkeiten und Interessen - hier gibt es eine Aufgabe für jede/n. Ehrenamtliche werden vor Ort eingearbeitet und geschult. Gesucht werden beispielsweise Crews für Fahrten auf der Schaarhörn und anderen Schiffen, gelernte Seeleute auf der Brücke der MS Bleichen, Menschen mit technischem Know How und viele mehr.
Weitere Informationen: Ehrenamtliches Engagement bei der Stiftung Hamburg Maritim

Traditionsschiffhafen

Der Traditionsschiffhafen am Sandtorkai sucht aktuell vor allem ehrenamtlich tätige Hafenmeisterinnen und Hafenmeister, die einige Tage im Monat Zeit haben, den Betrieb im Hafen zu organisieren und die Schiffe zu betreuen. Die HafenmeisterInnen informieren über die Schiffe im Traditionsschiffhafen, Mitfahrmöglichkeiten und Aktivitäten. Sie unterstützen außerdem die Schiffscrews in allen Fragen rund um den Liegeplatz.
Weitere Informationen: Ehrenamtliches Engagement im Traditionsschiffhafen

Cap San Diego

Das größte, fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt sucht ehrenamtliche HelferInnen. Decksleute und MatrosInnen, HandwerkerInnen, MaschinistInnen, Bürohilfen, VerkäuferInnen im Museumsshop, Reinigungskräfte, MuseologInnen und Museumsguides sollen die Crew unterstützen. Als Teil des Teams haben Ehrenamtliche die Möglichkeit, bei Treffen und Feiern and Bord dabei zu sein und bei Ausfahrten mit dem "weißen Schwan" mitzufahren.
Weitere Informationen: Ehrenamtliches Engagement auf der Cap San Diego

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.