Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bauleitplanung Vorhabenbezogener Bebauungsplan-Entwurf Eißendorf 50 (Weusthoffstraße)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vorhabenbezogener Bebauungsplan-Entwurf Eißendorf 50 (Weusthoffstraße)

Plangebiet

Das rund 0,3 ha große Plangebiet liegt im Bezirk Harburg im Stadtteil Eißendorf an den Straßen Weusthoffstraße und Lühmannstraße.

Planungsziel

Um der steigenden Nachfrage nach Wohnraum nachzukommen, sollen auf der
Vorhabenfläche, durch eine Nutzungskonzentration, Flächen für den Wohnungsbau in
Kombination mit Einzelhandel bereitgestellt werden. Es soll eine marktlagengerechte
Vergrößerung der Verkaufsfläche des ansässigen Discounters in Verbindung mit neuen
Wohnnutzungen in den oberen Geschossen realisiert werden.
Zur Findung eines qualitativ hochwertigen städtebaulichen, architektonischen und
landschaftsplanerischen Konzepts zur Umsetzung der Entwicklungsziele wurde im
Vorwege ein städtebaulich-hochbauliches Gutachterverfahren durchgeführt.

Verfahrensschritte

Das vorhabenbezogene Bebauungsplanverfahren Eißendorf 50 (Weusthoffstraße) ist nach Zustimmung des Stadtentwicklungsausschusses der Bezirksversammlung Harburg in öffentlicher Sitzung am 18. Oktober 2021 eingeleitet worden. Vom 19. April 2022 bis zum 04. Mai 2022 wurde die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in Form einer Auslegung durchgeführt.

Lage des Plangebiets

Lage des Bebauungsplangebiets Eißendorf 50

Kontakt

Karte vergrößern

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Harburg

Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

Öffnungszeiten

Mo-Do 9-15 Uhr Fr 9-13 Uhr

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch