Bezirk Harburg

Bauleitplanung Städtebauliche Erhaltungsverordnung Cranz

Städtebauliche Erhaltungsverordnung Cranz

Plangebiet

Das Plangebiet der städtebaulichen Erhaltungsverordnung befindet sich im Ortskern von Cranz beidseitig entlang der Straße Estedeich und nimmt zusätzlich noch den östlichen Teil der Südseite an der Straße Cranzer Elbdeich mit auf.

Planungsziel

Der Ortskern von Cranz ist als Teil der historischen Kulturlandschaft Altes Land an der Unterelbe von besonderer städtebaulicher Bedeutung. Dieses kulturelle Erbe ist durch starke Veränderungsprozesse im Bauwesen in Gefahr. Nach bestehendem Planrecht kann ein Verlust des kulturellen Erbes durch ortsuntypische bauliche Veränderungen nicht verhindert werden.
Aus diesem Grunde wurde für den betreffenden Bereich eine Erhaltungsverordnung gemäß § 172 Abs. 1 Baugesetzbuch aufgestellt.

Zur Vorbereitung der Erhaltungsverordnung wurde ein städtebauliches Gutachten erstellt. Dieses ist zusätzlich zu den festgestellten Unterlagen der Erhaltungsverordnung im Downloadbereich verfügbar.

Die städtebauliche Erhaltungsverordnung Cranz ist mit Beschluss vom 06.03.2018 festgestellt worden und in Kraft getreten.

Lage des Plangebiets

Lage der städtebaulichen Erhaltungsverordnung Cranz

Downloads