Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ein Bezirk, Zwei Regionen Die Regionalbeauftragten des Bezirks Harburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Thorsten Schulz fungiert als Regionalbeauftragter für die Region Süderelbe, Tobias Bergmann vertritt die Region Harburg-Kern.

Regionalbeauftragte Harburg und Süderelbe_Thorsten Schulz und Tobias Bergmann

Die Regionalbeauftragten des Bezirks Harburg

Die Regionalbeauftragten für den Bezirk Harburg kümmern sich um verschiedene Belange in Ihrer Region, und versuchen stets einen direkten Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern zu haben. Außerdem vertreten Sie die Bezirksamtsleitung bei repräsentativen Terminen und halten den Kontakt zu relevanten Akteuren im Bezirk.

Tobias Bergmann (rechtes Bild) ist seit 1993 für das Bezirksamt Harburg tätig. Nach seinem dreijährigen Vorbereitungsdienst für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst mit Studium an der ehemaligen Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, begann er seine Verwaltungslaufbahn als Sachbearbeiter im Sozialamt Wilhelmsburg. Er wechselte dann als Sachbearbeiter in das ehemalige Liegenschaftsamt, bis er 2004 seine aktuelle Stelle als Immobilienkoordinator und Wirtschaftsförderer antrat.
In dieser Funktion ist er Ansprechpartner für alle Anliegen der regionalen Wirtschaft, und berät unter anderem bei Betriebserweiterungen, einer besseren Ausnutzung von Gewerbegrundstücken und auch Unternehmen bei der Suche und Beschaffung von geeigneten Grundstücken. Er begleitet außerdem die bezirkliche Bauleitplanung aus wirtschaftsfördernder Sicht, und betreut in Eigenverantwortung die örtlichen Business Improvement Districts (BID).
Herr Bergmann ist also ein "alter Hase" im Bezirksamt Harburg, und freut sich die Region Harburg-Kern als Regionalbeauftragter zu vertreten.

Thorsten Schulz (linkes Bild) studierte ebenfalls an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, und begann seine Laufbahn dann 1988 im Sozialamt Harburg, wonach er dann einige Jahre in der Organisationsabteilung beschäftigt war. Nach verschiedenen Stationen in Wilhelmsburg (gehörte bis zum März 2008 noch zum Bezirk Harburg), unter anderem der kommissarischen Ortsamtleitung des ehemaligen Ortsamtes, trat er dann 2008 die Stelle als Dezernent für Bürgerservice im Bezirksamt Hamburg-Mitte an. Diese Funktion bekleidet er seit 1. Juli 2019 nun im Bezirksamt Harburg, und bringt daher eine Menge Erfahrung für die Aufgaben mit.
Zum Dezernat Bürgerservice gehören die Kundenzentren in Harburg und Süderelbe, die Ausländerdienststelle Harburg, das Standesamt Harburg und die Zentrale Meldestelle mit insgesamt mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Dezernent obliegt Herrn Schulz neben der Führungsfunktion auch die Steuerung und Begleitung der vielfältigen Änderungsprozesse, die das Dezernat Bürgerservice zur Verbesserung der Servicequalität anstrebt.
Herr Schulz, der in Neugraben-Fischbek aufgewachsen ist, hat eine persönliche und berufliche Verbundenheit zum Bezirk Harburg und der Region Süderelbe, und freut sich diese auch als Regionalbeauftragter zu vertreten.

Sie erreichen Herrn Bergmann unter der E-Mail Adresse tobias.bergmann@harburg.hamburg.de, sowie Herrn Schulz unter der E-Mail thorsten.schulz@harburg.hamburg.de.


Themenübersicht auf hamburg.de

Rubriken