Clever Cities Vektor
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schöner in Grün Einweihung der Grünfassade mit Pflanzaktion und Nachbarschaftsfest am 30. Juni 2022 ab 14:30 Uhr in der Sandbek-Siedlung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Rahmen eines kleinen Nachbarschaftsfests mit Pflanzaktion findet am 30. Juni 2022 ab 14:30 Uhr die Einweihung der Grünfassade am Ohrnsweg 24 in Fischbek statt.

Eine Grünfassade an einem Haus, die noch bepflanz werden muss.

CLEVER CITIES

Gemeinsam mit der SAGA testet CLEVER Cities hier, wie Fassaden von Wohngebäuden mit Grünfassaden nachgerüstet werden könnten. Begrünte Fassaden sollen dabei helfen, urbane Hitzeinseln zu reduzieren, schädliche Luftinhaltsstoffe und Staub zu binden und neuen Lebensraum für Kleintiere zu schaffen. Außerdem sind sie durch ihre Farbe und Textur hübsch anzusehen.

Zu diesem Zweck wurde im November 2021 bereits eine Beteiligung mit den Anwohnenden durchführt, bei der sie entscheiden konnten, welche Ausgestaltung das Rankgerüst der Fassade haben könnte. Das Rankgerüst ist notwendig, weil eine bodengebundene Fassade verwendet wird, bei der die Pflanzen nur unten in den Boden eingepflanzt werden, um dann mit der Zeit nach oben zu wachsen. Die individuelle Gestaltung des Rankgerüsts ist ohne allzu große Mehrkosten herzustellen und ermöglicht, dass es auch während der mehrere Jahre andauernden Wachstumsphase der Grünfassade eine attraktive Häuserwand zu sehen gibt. So kann jede Fassade beliebig repliziert, und doch individualisiert werden.

Um den Wiedererkennungswert und die Identifikation mit dem Stadtteil zu stärken, konnten die Anwohnenden zwischen einem normalen Rechteck, einem Fisch für Fisch-bek, einen HVV-Switch-Zeichen in Anlehnung an die S-Bahn-Station und einem Schmetterling wählen. Zusammen mit den Stimmen, die in der Straßensozialarbeit abgegeben wurden, wurde sich eindeutig für den Schmetterling ausgesprochen, der nun seit Mitte Juni an der Fassade zu bewundern ist.

Am 30.06.2022 soll gemeinsam mit den Anwohnenden die Bepflanzung mit Clematis und Schlingknöterich erfolgen. Hierzu stehen zwei Gärtner von der SAGA bereit, die die Pflanzaktion vorbereiten und etwas zu den Pflanzen berichten können. Zusätzlich organisiert die steg mbH als CLEVER-Mitglied ein kleines Nachbarschaftsfest mit vielen Spielaktionen für Kinder. Auch wird es Kaffee, Kuchen und Erfrischungen sowie weitere Informationen zum CLEVER Cities Projekt im Stadtteil und einen Stand der Loki-Schmidt-Stiftung geben.

Jede:r ist willkommen, vorbeizuschauen und mitzumachen. Alle Angebote sind kostenlos!

Themenübersicht auf hamburg.de

Usability

Anzeige
Branchenbuch