Harburg von oben

Unterstützung Soziales Dienstleistungszentrum Harburg

Das Soziale Dienstleistungszentrum ist zuständig für die Bürger im ganzen Bezirksamtsbereich Harburg und befindet sich am Harburger Rathausforum 1 (Knoopstraße/ Ecke Julius-Ludowieg-Straße).

Gebäude Harburger Rathausforum 1

Bezirk Harburg - Soziale Dienstleistungszentren Harburg und Süderelbe - Wenn Sie Leistungen nach dem Grundsicherungsgesetz, dem Asylbewerberleistungsgesetz, Wohnungsangelegenheiten oder im Rahmen der Altenhilfe beantragen wollen, sind die Sozialen Dienstleistungszentren (SDZ) im Fachamt Grundsicherung und Soziales in Ihrem Regionalbereich zuständig.

Wenn Sie unten stehende Leistungen beantragen wollen, sind die Sozialen Dienstleistungszentren (SDZ) im Fachamt Grundsicherung und Soziales in Ihrem Regionalbereich zuständig.

Außerdem befinden sich im Sozialen Dienstleistungszentrum die Tagespflegebörse, Seniorenberatung, Beratung für Körperbehinderte, Pflegestützpunkt, Amtsvormundschaften, Beistandschaften und die Fachstelle für Wohnungsnotfälle.

Bevor Sie einen Antrag stellen, suchen Sie bitte alle Unterlagen zusammen und bringen die Belege in Kopien zur Vorsprache mit. Diese Unterlagen sind immer gültiger Personalausweis, Pass, Meldebestätigung und z.B.: Nachweise über Einkünfte, Vermögen sowie Ihre laufenden Ausgaben, etc.

Im Eingangsbereich müssen Sie sich zunächst am Tresen melden. Es wird Ihr Anliegen geklärt. Entsprechend bekommen Sie Anträge und/oder Unterlagen ausgehändigt, eine Auskunft, können Unterlagen abgeben oder Sie erhalten eine Wartemarke.

Wenn Sie schon Leistungen erhalten, nutzen Sie unbedingt die Möglichkeiten der Terminabsprache mit Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem zuständigen Sachbearbeiter. Anträge und angeforderte Unterlagen sollten Sie per Post schicken oder in den dafür vorgesehenen Hausbriefkasten werfen.

Haben Sie bereits einen Termin im SDZ, können Sie direkt zu Ihrem Ansprechpartner gehen ohne am Tresen vorzusprechen.

Weitere und genauere Auskünfte erhalten Sie auch - unter Angabe eines Stichwortes (z.B. Grundsicherung, Blindengeld, Asylbewerber, Wohngeld, Kindertagesbetreuung) - beim Behördenfinder.

Öffnungszeiten des Eingangsbereiches

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

8:00 - 12:00 Uhr
8:00 - 16:00 Uhr
geschlossen
8:00 - 18:00 Uhr
8:00 - 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie:

In folgenden Abteilungen erreichen Sie Ihren zuständigen Sachbearbeiter nur zu folgenden Zeiten:

Elterngeld, Betreuungsgeld, Wohnungsberechtigungsschein und Wohnvermittlung
Bitte am Tresen melden.

Dienstag

Donnerstag

8:00 - 16:00 Uhr

8:00 - 16:00 Uhr

Wohngeld (Mietzuschuss und Lastenzuschuss)
Probeberechnungen und Anträge auf Lastenzuschuss
Es gelten die Öffnungszeiten des Eingangsbereiches außer donnerstags 16 – 18 Uhr.

Bezirkliche Fachstelle für Wohnungsnotfälle
Wohnungssicherung: Es gelten die Öffnungszeiten des Eingangsbereichs

Öffentlich-rechtliche Unterbringung:

Montag , Dienstag, Donnerstag und Freitag im Eingangsbereich

Mittwoch in der 3. Etage

9:00 - 11:00 Uhr

9:00 - 11:00 Uhr

Seniorenberatung und Pflegestützpunkt
Direkt im Erdgeschoss durch das Treppenhaus (Räume 0.031 - 0.037)

Montag

Donnerstag

8:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Tagespflegebörse
Direkt in der 1. Etage Raum 1.017

Dienstag

Donnerstag

14:00 - 16:00 Uhr

9:00 - 11:00 Uhr

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Harburg

Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit, Fachamt Grundsicherung und Soziales, SDZ - Soziales Dienstleistungszentrum

Postanschrift

Harburger Rathausforum 1
21073 Hamburg

Empfehlungen