Bezirk Harburg

Freilichtbühne Sommer im Park

Kulturfestival vom 24. bis 26. August 2018 auf der Freilichtbühne im Harburger Stadtpark.

Bezirk Harburg - Freilichtbühne im Harburger Stadtpark

Das Citymanagement Harburg hat in Kooperation mit dem Bezirksamt Harburg, der Lawaetz Stiftung und SuedKultur ein neues Veranstaltungsformat entwickelt: Das Kulturfestival „Sommer im Park“.

Das Open-Air-Kulturfestival „Sommer im Park“ findet erstmalig vom 24. bis zum 26. August 2018 im Harburger Stadtpark statt. Mit Pop-, Rock- und Jazzmusik sowie Auftritten von Orchestern und Big Bands über Poetry Slam, Geschichtenerzählern, Tanz und Theater wird ein breit gefächertes und abwechslungsreiches Angebot bei freiem Eintritt zu sehen sein.

Mit dem als Gartendenkmal geschützten Harburger Stadtpark, in dem sich die 2014 grundsanierte barocke, über 1.000 Quadratmeter große Freilichtbühne befindet, hat Harburg einen ganz besonderen Ort für kulturelle Veranstaltungen aller Art.

Das neue Festivalformat zeigt, wie lebendig die kulturelle Szene, die von einem beeindruckenden ehrenamtlichen Engagement getragen wird, in Harburg ist und dass es stimmungsvolle Locations gibt, die dem vielfältigen Kulturgeschehen einen passenden Rahmen bieten.

Dieses neue Veranstaltungskonzept kann mit freundlicher Unterstützung der Harburger Bezirksversammlung, der SAGA Stiftung Nachbarschaft, Lotto Hamburg und dem Eisenbahnbauverein umgesetzt werden.

Downloads