Symbol

Donnerstag, 8. August 2013 - 16 Uhr Bezirksamtsleiter Thomas Völsch eröffnet die 6. Kunstmeile Harburg 2013

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Am Donnerstag, 8. August 2013 wird Thomas Völsch, Bezirksamtsleiter Harburg, gemeinsam mit Mesaoo Wrede, Kuratorin im Kunsthafen 59° um 16:00 Uhr die 6. Kunstmeile Harburg 2013 im Harburger Rathaus, Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg eröffnen.

Gebäude Harburger Rathaus Harburger Rathaus

Bezirk Harburg - Bezirksamtsleiter Thomas Völsch eröffnet die 6. Kunstmeile Harburg 2013

Die Ausstellung zeigt von Donnerstag, 8. August 2013 bis zum 19. September 2013  Malereien, Zeichnungen, Fotografien, Objekte und Installationen zum Thema „Positionen und Sichtweisen: Berührungen“.

Sie wird vom Kunsthafen 59° im Frauenkulturhaus Harburg organisiert und soll auf die Vielfalt und die unterschiedlichen Beweggründe für das künstlerische Schaffen von Menschen hinweisen. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler suchen mit diesem Thema die Nähe zu einem Publikum, das mit dieser Ausstellung Kunst und Kultur in Harburg quasi im Vorbeigehen wahrnehmen und erleben kann.

Zu entdecken sind die Kunstobjekte in Restaurants, Läden, Sparkasse, Gärten oder im öffentlichen Raum in der Harburger Innenstadt oder im Harburger Binnenhafen.

Die Exponate im Harburger Rathaus können montags – donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr im Eingangsbereich und Flur des Harburger Rathauses kostenlos besichtigt werden.
Im Anschluss an die Eröffnung gibt es eine Führung zu ausgewählten Ausstellungsorten. Ab ca. 18 Uhr findet ein Eröffnungsfest im Garten des Frauenkulturhauses Harburg statt.
 
Hintergrundinformationen
Ein Schwerpunkt des Kunsthafens 59° im Frauenkulturhaus Harburg ist es, das Schaffen und die Präsenz von Künstlerinnen und Kulturschaffenden in der öffentlichen Wahrnehmung zu fördern. Daneben ist die Gleichstellung und Partizipation von andersbefähigten Menschen ein Anliegen, das Mesaoo Wrede und  Bettina Grevel, Leiterin des Ateliers Freistil seit langem gemeinsam im Format "Kunstmeile Harburg" verfolgen.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!
Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen