Symbol

Projekt Seevekanal 2021 Erlebnistag am Seevekanal am 15. August 2013 ab 17 Uhr

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Modellprojekt Seevekanal 2021 beschreitet neue Wege bei der Gewässerentwicklung

Rückhaltebecken

Bezirk Harburg - Erlebnistag am Seevekanal am 15. August 2013 ab 17 Uhr

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich in das Projekt Seevekanal 2021 einbringen oder informieren möchten, lädt das Bezirksamt Harburg am Donnerstag, 15. August 2013, um 17 Uhr  zu einer Wanderung am Seevekanal ein. Treffpunkt ist die Fischaufstiegsanlage am Karnapp-Wehr, Ecke Karnapp und Bahnhofsinsel, 21079 Hamburg. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Seevekanal wird bisher überwiegend als wenig attraktiver, verbauter Wasserlauf wahrgenommen. Zur Verbesserung plant das Bezirksamt Harburg im Rahmen des Projektes Seevekanal 2021eine ökologische Aufwertung des Gewässerlaufes. Für Hamburg hat das Projekt Seevekanal 2021 Pilot-Charakter, da die Bürgerinnen und Bürger nicht nur in-formiert werden sondern sich aktiv beteiligen können – von der Planung über die bauliche Umsetzung bis zu einer anschließenden patenschaftlichen Pflege.

In den nächsten Monaten werden in Planungswerkstätten die ersten Ideen zu einer Aufwertung des Seevekanal zusammen mit den zuständigen Behörden und Planungsbüros entwickelt und zu Papier gebracht. An Bautagen werden die Planungen zur ökologischen Aufwertung mit allen Beteiligten vor Ort umgesetzt.
Mit einer Schulklasse des Friedrich-Ebert-Gymnasiums wurden bereits vor einigen Wochen erste Renaturierungsmaßnahmen erarbeitet und in Form eines Bautages erfolgreich umgesetzt.
Weitere Informationen und aktuelle Termine rund um das Projekt Seevekanal 2021 erhalten Sie auf www.seevekanal.de. Um Anmeldung über die Homepage wird gebeten.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!
Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen