Symbol

Kostenlose Führungen durch das Harburger Rathaus Tag des offenen Denkmals 2013

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Anlässlich des Tages des offenen Denkmals am 6. September 2013 bietet die Kunsthistorikerin M.A., Martina Hämer, drei kostenlose Führungen durch das 1892 fertig gestellte Harburger Rathaus an.

Gebäude Harburger Rathaus Harburger Rathaus

Bezirk Harburg - Tag des offenen Denkmals 2013

Der Rundgang führt in mehrere Räume des über 120 Jahre alten Gebäudes, die für die Öffentlichkeit ansonsten verschlossen sind. Zu entdecken gibt es unter anderem den Großen Sitzungssaal mit seinen historischen Glasmalereien auf den Fenstern oder den Dachboden mit dem Uhrwerk der Turmuhr.

Die kostenlosen ca. 60minütigen Führungen finden am 6. September 2013 um 11 Uhr, 12:30 Uhr und 14 Uhr statt. Um eine Anmeldung unter Denkmaltag-Harburger-Rathaus@gmx.de wird gebeten, da jede Gruppe maximal 20 Personen umfassen kann.

Das  komplette diesjährige Hamburger Programm erhalten Sie auch im Internet. Der Bezirk Harburg ist auf den Seiten 34 bis 40 vertreten.

Hintergrundinformationen
Im Rahmen des europaweit stattfindenden Tag des offenen Denkmals öffnen viele Denkmäler ihre Türen und Tore um Baukulturgeschichte zu entdecken.

In Hamburg präsentieren sich den Besucherinnen und Besuchern über 100 Denkmäler unter dem Motto "Unbequeme Denkmäler?". Es zeigt auf, wie sehr Denkmalschutz und Denkmalpflege durch verschiedene Akteure unterstützt werden.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!
Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen