Symbol

Kunst in Harburg Kunst-Installation: CUBE AND TREES

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Der Künstler HD Schrader wird am 18. Juli 2014 seine Installation 'CUBE AND TREES' in dem imposanten Silberahorn auf der Rasenfläche zwischen Harburg Rathaus und Bauamt platzieren.

Gebäude Harburger Rathaus Harburger Rathaus

Kunst-Installation: CUBE AND TREES

Ein leuchtend roter, offener Kubus aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen soll um einen der ausladenden Äste herum gebaut werden, so dass er im Baum zu hängen scheint.

Die für Schraders Arbeiten charakteristische Farbe Rot bildet den Komplementär zum Grün der belaubten Bäume. Über die vorgesehene Installationsdauer von einem Jahr wechseln Erscheinung und Sichtbarkeit des Kubus abhängig vom Belaubungsgrad des Baumes. Der Betrachter wird zum Herankommen animiert. Erst aus der Nähe wird die Klarheit der Form sichtbar.

Das Aufhängen der Skulptur soll durch Unterstützung des Bauhofs des Bezirksamtes Harburg mit dessen Hubsteiger erfolgen.

HD Schrader, Künstler

HD Schrader (*1945) studierte in den sechziger Jahren in San Francisco und Hamburg. Seit 1986 ist er Professor an der Fachhochschule in Dortmund. HD Schrader gehört seit Jahren zu den Bildhauern und Konzeptkünstlern, deren Arbeit große Beachtung findet. Zahlreiche Ausstellungen, sowie seine Werke in internationalen Sammlungen und im öffentlichen Raum belegen dies. Seit 1974 beschäftigt er sich in unterschiedlichen Medien mit dem Motiv des Kubus, dessen Möglichkeiten und Grenzen er mit bildnerischen Mitteln auszuloten versucht. In Harburg wird nun, nach der „KUGEL IM KUBUS“, einem Frühwerk von HD Schrader, die Installation „CUBE AND TREES“ in einem Silberahorn neben dem Rathaus über vier Jahreszeiten lang zu sehen sein.

Informationen zum Künstler

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!
Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen