Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Elternschule Harburg Auf den Anfang kommt es an - Das Baby gut verstehen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Am Mittwoch, 14. Februar 2018, findet in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr ein Informationsabend in der Elternschule Harburg, Maretstraße 50, 21073 Hamburg  statt.

Zwei Babys getragen auf Händen

Bezirk Harburg - Auf den Anfang kommt es an

Die erste Zeit mit dem Baby ist aufregend. Eltern und Baby lernen sich gegenseitig kennen. Die Eltern möchten verstehen, was das Baby mit seinen vielen kleinen Zeichen ausdrücken will: mit seiner Mimik, seinen Bewegungen, seinen Blicken und auch mit seinem Schreien. Je genauer Eltern die Hinweise ihrer Babys deuten können, desto besser entwickelt sich die gegenseitige Bindung und Zufriedenheit miteinander.

Im Gespräch, mit kleinen Videofilmen und Bildern werden Frau Saggau-Stauffer von der Erziehungsberatungsstelle Harburg und Frau Borst von der Elternschule Informationen und Anregungen geben:

·         Wie Ihr Baby mit Ihnen „spricht“

·         Wie Sie mit dem Baby eine gute Beziehung aufbauen können

·         Wie sich das Baby selbst beruhigt und wie Sie es gut dabei unterstützen

·         Wie Sie das Baby beruhigen und trösten

Die Veranstaltung ist kostenlos. Zur besseren Raumplanung ist eine Anmeldung erwünscht, aber auch spontane Besucher sind herzlich willkommen.

Anmeldungen gerne unter +49 40 428 71 2310 (Elternschule Harburg) oder +49 40 428 71-2327 (Erziehungsberatungsstelle Harburg).

 

Kontakt

Dennis Imhäuser

Pressesprecher

Freie und Hansestadt Hamburg
Bezirksamt Harburg
Harburger Rathausplatz 1
21073 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch