Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

8. März 2018 Veranstaltung zum Internationalen Frauentag im BIFF

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Alle Harburgerinnen und Harburger sind zu einem bunten Programm mit Ausstellung, frauenrechtlichem Vortrag und Info-Ständen in die Räumlichkeiten des BIFF Harburg eingeladen.

Veranstaltung in Harburg Einladung zum Internationalen Frauentag

Bezirk Harburg - Weltfrauentag im BIFF

Anlässlich des Internationalen Frauentags dreht sich im BIFF Harburg (Beratung und Information für Frauen) alles um die Frau in der Gesellschaft. 2018 jährt sich die Einführung des Frauenwahlrechts zum 100. Mal. Von 15 bis 18 Uhr öffnen sich die Türen in der Neuen Straße 59 für Menschen jeden Geschlechts. In Kooperation des BIFFs mit dem Bezirksamt Harburg und Harburger Vertreterinnen der Muslimischem Frauengemeinschaft in Nord­deutschland e.V. (MFG) wurde ein vielfältiges Programm erstellt, das mit einem Grußwort der Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit des Bezirksamtes Harburg, Dr. Anke Jobmann, eröffnet wird.

 Daran anschließend wird die Ausstellung „Frauenbilder“ mit Werken von Frauen aus Harburg, durch die Organisatorin Kunsttherapeutin Ulrike Hinrichs, eröffnet. Um 16:30 Uhr hält die Rechtsanwältin Gisela  Friedrichs einen Vortrag zur rechtlichen Situation von Frauen.

In der Zeit vor und nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, sich die Ausstellung anzusehen, sich an Info-Ständen über Projekte für Frauen in Harburg zu informieren und sich am kleinen Buffet mit Fingerfood zu stärken. Der musikalische Rahmen des Nachmittags wird von der Saxophonistin Petra Thelen gestaltet. Der Eintritt ist frei. Die Räumlichkeiten sind nicht barrierefrei.

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch