Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

28. September 2018 Herzlichen Glückwunsch: 60 Jahre Haus der Jugend Steinikestraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Haus der Jugend feiert am Freitag, 28. September 2018 von 14 bis 23 Uhr sein 60-jähriges Bestehen. ​​​​​​​

Haus der Jugend Steinikestraße Haus der Jugend Steinikestraße

Bezirksamt Harburg - 60 Jahre Haus der Jugend Steinikestraße

Die Einrichtung in der Steinikestraße 20 wurde am 3. Juli 1958 eröffnet und ist vermutlich das älteste noch existierende Haus der Jugend in Hamburg. Ab 14.15 Uhr werden Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard und Harburgs Jugendamtsleiter Thomas Thomsen einige Grußworte an die Gäste richten. Auch Harburgs neue Bezirksamtsleiterin, Sophie Fredenhagen,, hat zugesagt. 

Musikalisch wird dieser besondere Anlass unterstützt vom  Kinderchor „Giraffen und Hummeln“ der Schule Kerschensteinerstraße, dem „Saxofonquintett“ des Niels-Stensen-Gymnasiums, Peter Fischer Instrumental  mit klassischer Gitarre, dem Duo „Reiner und Florian“ und den Gruppen: „J-Train“, „Rocks Off“ und „Die Geilen Partyvirtuosen“.

Die Stiftung für Stifter der Sparkasse Harburg-Buxtehude übergibt eine Spende für ein neues Mischpult durch Bernhard Hellriegel und Bernd Meyer gegen 15 Uhr.

Angeboten werden Führungen durch eine kleine Ausstellung von sechs Jahrzehnten, Bullenreiten, Tombola (drei große Preise). Die Verabschiedung des Straßensozialarbeiters Siegfried Keyser wird gegen 20.00 Uhr vorgenommen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch