Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Freilichtbühne im Harburger Stadtpark Ein starkes Stück! Familien-Open-Air zur Eröffnung der neuen Freilichtbühne an der Außenmühle

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Am Freitag, 21. Juni 2019 von 14.30 -17.30 Uhr feiert das Bezirksamt Harburg mit einem bunten Familienprogramm die Fertigstellung der neuen Bühne im Harburger Stadtpark. Seien Sie dabei!

Überdachte Freilichtbühne

Ein starkes Stück! Familien-Open-Air zur Eröffnung der neuen Freilichtbühne an der Außenmühle

Leicht, luftig, beinahe schwebend und ausgesprochen elegant: Die Freilichtbühne hat nun eine Überdachung erhalten. Auf zwei geschwungenen Stahlträgern ruht seit wenigen Wochen ein hölzernes Dach, das künftig die Möglichkeiten auf der Bühne deutlich erweitert und den Stadtpark um ein weiteres Schmuckstück bereichert.

Das Bezirksamt Harburg möchte die neue Bühne am Freitag, 21. Juni feierlich eröffnen und hat gemeinsam mit den RISE-Gebietsentwicklern der steg ein buntes Familienprogramm zusammengestellt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind! Der Eintritt ist kostenlos.

Das erwartet Sie:
Ab 14.30 Uhr erwartet Sie der Harburger Singer-/Songwriter Jan Schröder, der Zauberkünstler und Weltrekordhalter im Ballonmodellieren Salvatore Sabbatino mit seinen verblüffenden Tricks, die Kindertanzgruppe der Kita Marmstorfer Rabennest und nicht zuletzt das Hoppla!-Familien-Mitmachkonzert unter dem Titel „20 wilde Kinder auf Achse“. Jörg Heinrich Penner, Baudezernent im Bezirksamt Harburg, wird mit einem Grußwort die neue Bühnensaison eröffnen. Freuen Sie sich auf lustige und ebenso unterhaltsame Minuten und genießen Sie bei heißen und kalten Getränken und kleinen Erfrischungen eine schöne Zeit an der Außenmühle.

So erreichen Sie die Bühne:
Die Freilichtbühne erreichen Sie über den beschilderten Zugang gegenüber dem Marmstorfer Weg 76 (Haltestelle Rabenstein, Linien 145, 245, 345).  Wir danken der Kita Marmstorfer Rabennest, der Kita Außenmühle und dem Harburger Sportclub e.V. für die Unterstützung! Weitere Informationen zum Festprogramm erhalten Sie im Internet unter www.mitten-in-harburg.de.

Hintergrundinformationen zur Bühne:
Das neue Bühnendach wurde aus dem Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) gefördert. Das Büro Lünzmann Architektur aus Harburg hat den Entwurf für die Überdachung erstellt und die Abteilung Stadtgrün des Bezirksamtes Harburg hat den Bau begleitet. Weitere Infos zur Bühne erhalten Sie unter https://www.hamburg.de/harburg/kultur/5696416/freilichtbuehne/.

Weitere Informationen zum RISE Fördergebiet Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost erhalten sie auf www.mitten-in-harburg.de.

Das beigefügte Bild der Freilichtbühne kann für die Berichterstattung gerne mit dem Bildnachweis "Bezirksamt Harburg" genutzt werden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Rubriken

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen