Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Straßenbauarbeiten Umbau und Erneuerung der Jägerstraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab 22. Juni bis 30. August wird die Jägerstraße zwischen Höpenstraße und Vogteistraße instandgesetzt und als Tempo-30-Zone verkehrsberuhigt umgebaut.

Baustellenschild

Ab 22. Juni bis 30. August wird die Jägerstraße zwischen Höpenstraße und Vogteistraße instandgesetzt und als Tempo-30-Zone verkehrsberuhigt umgebaut.

Für den Bauzeitraum vom 22. Juni 2020 bis 30. August 2020 ist die Jägerstraße zwischen Höpenstraße und Vogteistraße gesperrt. Der Kraftfahrzeugverkehr wird in beiden Richtungen über Bürgermeister-Heitmann-Straße – Hößenstraße - Meckelfelder Weg - Winsener Straße umgeleitet. Radfahrer und Fußgänger können den Bereich der Baustelle passieren. Ab Anfang August wird auch die Kreuzung Radickestraße für die Umbauarbeiten gesperrt.

Die Fahrbahn der Jägerstraße wird Grund instandgesetzt und die Bushaltestellen „Radickestraße“ werden als Haltestellen am Fahrbahnrand neu hergestellt. Der Fahrbahnquerschnitt erhält eine einheitliche Breite und es wird mehr Platz für den Fußverkehr geschaffen. Die Ampelanlage vor der Kreuzung Radickestraße wird durch einen Fußgängerüberweg ersetzt. Die Bushaltestellen und die Querungsmöglichkeiten an der Kreuzung Radickestraße/Jägerstraße werden barrierefrei hergestellt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Bezirksamt und Service

Anzeige
Branchenbuch