Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Elternschule Süderelbe „Als Paar getrennt, als Eltern ein Team“

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kinder brauchen eine vertrauensvolle Bindung an beide Eltern, auch während und nach einer Tren­nung. Doch wie schafft man das, wenn man als Eltern selbst noch unter Wut, Trauer und Enttäu­schung leidet?

Tauziehen

„Als Paar getrennt, als Eltern ein Team“

Andrea Henning und Jan Karstens von der Evangelischen Beratungsstelle Süderelbe wollen am Dienstag, 6. November 2018 von 19 bis 20:30 Uhr in der Elternschule Süderelbe einen Abend lang mit Eltern der Frage nachgehen, wie eine gemeinsame Erziehung trotz Trennung gelingen kann.

Die Veranstaltung richtet sich an getrennte oder in Trennung befindliche Eltern und ist kostenfrei.

Anmelden kann man sich persönlich in der Elternschule Süderelbe, Rehrstieg 60, 21147 Hamburg, während der Sprechzeiten montags 15 bis 17 Uhr und donnerstags 10 bis 12 Uhr, telefonisch unter +49 40 796 00 72 oder per E-Mail Elternschule-Suederelbe@harburg.hamburg.de.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch