Bezirk Harburg

Südliches Bahnhofsumfeld Neugraben Vorbereitende Baumfällarbeiten für die Umgestaltung des südlichen Bahnhofsumfeld Neugraben

In der 6. und 7. Kalenderwoche finden in der Neugrabener Bahnhofstraße zwischen Cuxhavener Straße und Am Neugrabener Bahnhof vorbereitende Fällarbeiten statt.

Vorbereitende Baumfällarbeiten für die Umgestaltung des südlichen Bahnhofsumfeld Neugraben

Entlang der Fußgängerbrücke werden als vorbereitende Maßnahme für die Umgestaltung des nördlichen Abschnitts der Neugrabener Bahnhofstraße 12 Bäume gefällt. Es handelt sich überwiegend um Ahorne, Birken und Robinien mit einem Stammdurchmesser von 20 – 30 cm. Diese zum Teil sehr dicht stehenden Bäume haben sich als Wildaufwuchs und Stangengehölz im Laufe der Zeit frei entwickelt.

Mit der Umgestaltung des nördlichen Abschnitts der Neugrabener Bahnhofstraße wird die Aufenthaltsqualität und Orientierung deutlich gestärkt. Die Planung sieht neue Wegeführungen, den Umbau von Pflanzflächen, neue Fahrradbügel, eine attraktivere Pflasterung sowie zusätzliche Straßenleuchten vor. Die Umsetzung ist für den Spätherbst 2019 vorgesehen.