Symbol
Harburg von oben

Elternschule Harburg Veranstaltung zum Thema "Grenzen setzen - Nein sagen ist nicht immer leicht"

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Am Montag, 17. Februar 2020 um 15 Uhr findet in der Elternschule Harburg die Veranstaltung „Grenzen setzen – Nein sagen ist nicht immer leicht!“ statt.

Mama_Kind_Grenzen

Am Montag, 17. Februar 2020 um 15 Uhr findet in der Elternschule Harburg die Veranstaltung „Grenzen setzen – Nein sagen ist nicht immer leicht!“ statt.

Eltern sind ständig gefordert, ihren Kindern Grenzen zu setzen und ihnen damit einen verlässlichen Rahmen zu bieten. Manchmal sind Eltern sich allerdings nicht sicher, ob die gesetzten Grenzen richtig sind. Ein “Nein“ kann dann nach Rebellion der Kinder schnell ein „Ja“ werden. Gemeinsam mit dem Referenten Hubert Kötting (Dipl. Sozialpädagoge und Supervisor) soll herausgearbeitet werden was den Teilnehmenden wirklich wichtig ist und wie sie die für sie wichtigen Grenzen deutlich machen können. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter sind die Elternschule Harburg und das Netzwerk Frühe Hilfen Harburg.

Bei Fragen zur Veranstaltung ist die Elternschule Harburg, Feuervogel – Bürgerzentrum Phoenix, Maretstraße 50, 21073 Hamburg dienstags und donnerstags in der Zeit von 9 – 11:30 Uhr persönlich beziehungsweise telefonisch unter +49 40 42871 - 2310 oder jederzeit per E-Mail an elternschule-harburg@harburg.hamburg.de erreichbar.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Rubriken