Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Baustelleninformation Baumaßnahme B73 Cuxhavener Straße beendet

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Cuxhavener Straße ist wieder auf zwei Fahrstreifen je Richtung befahrbar.

Das Foto zeigt die Cuxhavener Straße, die frei befahrbar ist. Baumaßnahme B73 Cuxhavener Straße beendet.

Baumaßnahme B73 Cuxhavener Straße beendet

Der komplette Aufbau der Fahrbahn wurde erneuert und somit für die zukünftig zu erwartenden Belastungen ertüchtig. In dem Zuge konnten auch die Trinkwasserversorgungs- und Telekommunikationsanlagen saniert und angepasst werden. Weiterhin wurde die Bushaltestelle Hausbruch ebenfalls ausgebaut und barrierefrei angelegt. Auf dem 1100 m langen Abschnitt konnte das Bezirksamt, Abteilung Stadtgrün, erfreulicherweise auch 18 neue Bäume pflanzen. Im Kreuzungsbereich Waltershofer Straße sind die gelben Fahrbahnmarkierungen zunächst provisorisch aufgetragen. Nach Wegfall des Erfordernisses für die Umleitung des Verkehrs durch die Sperrung der Anschlussstelle Hausbruch, werden diese Markierungen endgültig in weiß hergestellt. Der Bereich erhält dann auch durch das Bezirksamt den finalen, fahrradfreundlichen Ausbau.

In diesem Abschnitt der Veloroute 10 von der Hamburger City nach Neugraben wurden weitgehend die Standardbreiten für Radschnellwege von 2 m umgesetzt. Insbesondere auf der südlichen Straßenseite konnte der Verkehrsraum für Fußgängerinnen und Fußgänger als auch für Radfahrende nahezu verdoppelt werden. Lediglich in einem Teilbereich wurde zu Gunsten des Baumbestandes auf eine Verbreiterung verzichtet. Somit ist ein weiterer Streckenabschnitt der Veloroute 10 nach neuesten Standards hergestellt.

Die durch das Bezirksamt Harburg mit der eigenen Tiefbauabteilung an den Hauptverkehrsstraßen Bundesstraße 73 und der Waltershofer Straße durchgeführten Arbeiten waren unerlässlich, um die A7-Umleitungsverkehre durch die zukünftige Sperrung der Anschlussstelle Hausbruch bestmöglich abwickeln zu können. In diesem Zuge wurde dann auch der stark erneuerungsbedürftige Abschnitt der Cuxhavener Straße, Richtung Cuxhaven, instandgesetzt und für die Veloroute 10 fahrradfreundlich umgebaut.

Der letzte Bauabschnitt dieser Baumaßnahme wurde witterungsbedingt später fertiggestellt als geplant, blieb aber trotz auftretender Mehrarbeiten und Baufeldvergrößerungen im Rahmen des für die Maßnahme zur Verfügung stehenden Budgets. Alle im Sinne der Baustellenkoordinierung kritischen Bauabschnitte wurden rechtzeitig und teilweise sogar vor dem Zeitplan abgeschlossen.

Rückfragen der Medien:
Sandra K. Stolle
Bezirksamt Harburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 40 428 71-3505
Fax: +49 40 427 90-7777
Mobil: +49 176 428 578 31
E-Mail: Pressestelle@harburg.hamburg.de
Internet: hamburg.de/harburg
Folgen Sie uns auf Twitter: @BAHarburg
Facebook: facebook.com/BezirksamtHarburg
Instagram: instagram.com/bezirksamt.harburg

Themenübersicht auf hamburg.de

Rubriken

Anzeige
Branchenbuch