Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Förderung durch CLEVER Cities Baustart des neuen Naturspielplatzes für Neugraben-Fischbek

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Oktober 2021 begannen die Bauarbeiten zur Errichtung des neuen Naturerlebnisspielplatzes für Neugraben-Fischbek, die durch das Bezirksamt Harburg umgesetzt und im Rahmen des EU-Projektes CLEVER Cities gefördert werden.

Spielzeugbagger im Sand mit Kinderhand und Kinderfüßen

Naturerlebnisplatz

Seit Oktober 2021 werden die Baumaßnahmen für den neuen Naturerlebnisspielplatz in der Dritten Meile in Neugraben-Fischbek durch das Bezirksamt Harburg realisiert. Vorab konnten sich im Oktober 2020 die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Ideen, Anregungen und Wünschen an der Neugestaltung des Naturerlebnisortes aktiv beteiligen. Alle Informationen zur Bürgerbeteiligung sowie ihre Auswertung finden Sie hier. Finanziert wird dieses Projekt durch die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA) und im Hinblick auf die ko-kreativen Anteile durch das EU-Projekt CLEVER Cities gefördert. Dies ermöglichte die Entstehung von ko-kreativen Beteiligungsmaßnahmen mit Institutionen und Kindergruppen vor Ort während der Bauphase, sodass Entwürfe für eine Zaungestaltung aus Metall erstellt werden, eine temporäre Art-Installation aus Naturmaterialen entsteht und eine gemeinsame Pflanzaktion stattfindet. Durch grüne und innovative Lösungen der vielen beteiligten Akteur:innen entsteht mit dem Naturerlebnisspielplatz ein Ort für alle Altersgruppen, an dem man die Natur genießen und entdecken kann. Die Eröffnung findet voraussichtlich im März 2022 statt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Bezirksamt und Service

Anzeige
Branchenbuch