Harburg von oben
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ausbau Veloroute 11 in Eißendorf Sperrung Denickestraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Am Montag, 15. April 2024 beginnen die Straßenbauarbeiten für den Umbau der Kreuzung Weusthoffstraße / Denickestraße im Zuge des Ausbaus der Veloroute 11.

Ein Verkehrsschild für Durchfahrt verboten und Baustellenlampen unter blauem Himmel.

Ausbau Veloroute 11 in Eißendorf: Sperrung Denickestraße

Ab Montag, 15. April 2024 werden im Kreuzungsbereich Weusthoffstraße / Denickestraße die Fahrbahn, die Entwässerung sowie die Nebenflächen erneuert und die Bushaltestelle in der Denickestraße ausgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober 2024 an.

Im ersten Abschnitt wird die Denickestraße zwischen Schüslerweg und Weusthoffstraße für den motorisierten Verkehr vollgesperrt. Eine Umleitung erfolgt über den Ehestorfer Weg, die Triftstraße und die Heimfelder Straße. Der Busverkehr wird über die Heimfelder Straße umgeleitet. Die Bushaltestelle „AK Harburg“ Richtung Finkenwerder entfällt. Hierfür werden Ersatzhaltestellen in der Heimfelder Straße errichtet. Der Fuß- und Radverkehr wird sicher durch das Baufeld geführt. Die Arbeiten dauern bis Mitte Juli 2024.

In den Sommerferien vom 18. Juli bis zum 28. August 2024 werden an der Kreuzung Weusthoffstraße / Denickestraße Straßen-, Tiefbau- und Leitungsarbeiten durchgeführt. Für die Dauer der Arbeiten wird der Kreuzungsbereich für den motorisierten Verkehr vollgesperrt. Die Einmündung Denickestraße / Schüslerweg ist zu diesem Zeitpunkt wieder befahrbar. Eine Umleitung für den motorisierten Verkehr und den Busverkehr wird über den Ehestorfer Weg, die Triftstraße, die Denickestraße und den Eißendorfer Pferdeweg eingerichtet. Die Bushaltestelle „Denickestraße“ entfällt in beide Richtungen. Der Fuß- und Radverkehr wird sicher durch das Baufeld geführt.

Im September 2024 wird der östliche Bereich der Denickestraße für vier Wochen gesperrt. Für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten wird der gesamte Kreuzungsbereich im Oktober 2024 an zwei Wochenenden gesperrt. Eine Umleitung wird über den Ehestorfer Weg und die Triftstraße eingerichtet. Die Sperrungen betreffen den motorisierten Verkehr, der Fuß- und Radverkehr wird sicher durch das Baufeld geführt.

Informationen zu weiteren Baustellen im Bezirk erhalten Interessierte unter: Verkehr im Bezirk Harburg​​​​​​​

Themenübersicht auf hamburg.de

Bezirksamt und Service

Anzeige
Branchenbuch