Bezirk Harburg

Engagement MITmacher: Ehrenamt für Geflüchtete

Vermittlungsprojekt stärkt gesellschaftliche Teilhabe von Geflüchteten in Hamburg.

Das Projekt MITmacher Zuwanderer und Geflüchtete ins Ehrenamt.

Hallo, willkommen bei den MITmachern!

Wir vermitteln Zuwanderer und Geflüchtete ins Ehrenamt. Warum? Na, weil eine freiwillige Arbeit für alle ein Gewinn ist: Soziale Organisationen bekommen motivierte Unterstützer – die frisch
gebackenen Ehrenamtler eine bedeutende Aufgabe, verbessern ihre Deutschkenntnisse und lernen ganz nebenbei auch noch ihr neues Heimatland kennen. Lust mitzumachen?

Die Ausgangssituation.

„Uns fehlt es nicht an Motivation. Uns fehlt es an Möglichkeiten.“ Dieser Satz eines jungen Syrers
fasst stellvertretend zusammen, wie viele Geflüchtete und Migranten ihre Situation wahrnehmen,
während sie auf den nächsten Schritt warten: die Zuweisung eines Sprachkurses, einen Job, die
Entscheidung über ihren Asylantrag oder die Anerkennung ihrer Berufsabschlüsse. Gleichzeitig gibt es in Deutschland unzählige Vereine und gemeinnützige Organisationen, die auf ehrenamtliche Helfer angewiesen sind.

Unsere Lösung.

Wir laden motivierte Zuwanderer und Geflüchtete dazu ein, MITmacher zu werden und ein Ehrenamt zu übernehmen, das ihnen wichtig ist und gleichzeitig Spaß macht. Und das, auch wenn sie vielleicht noch nicht perfekt Deutsch sprechen. Unsere Einsatzmöglichkeiten versetzen Zuwanderer und Geflüchtete in die Lage, einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Und ganz nebenbei erlernen sie die deutsche Sprache, bauen ein soziales Netz auf und setzen sich mit hier üblichen sozialen Regeln auseinander. Im Idealfall ergeben sich vielleicht sogar Perspektiven für eine spätere Berufsausbildung oder den Eintritt in den regulären Arbeitsmarkt.

Kontakt
MITmacher - Migration. Integration. Teilhabe.
Anne Busch
Projektleitung
anne@mitmacher.org
0176 43829610​​​​​​​
www.facebook.com/MITmacher.org

Downloads