Harburg von oben

Finanzielle Unterstützung von Projekten Fördermittel der Bezirksversammlung Harburg

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Finanzielle Unterstützung von gemeinnützigen, sozialen, kulturellen und wirtschaftsfördernden Projekten und Maßnahmen im Bezirk Harburg.

Geld_Fördermittel

Quartiersfond und Sondermittel im Bezirk Harburg: Finanzielle Unterstützung von gemeinnützigen, sozialen, kulturellen und wirtschaftsfördernden Projekten und Maßnahmen.

Harburger Initiativen, Vereine, Institutionen und gemeinnützige Einrichtungen haben die Möglichkeit, Fördermittel zur Finanzierung ihrer geplanten Projekte zu erhalten, wenn nicht ausreichend eigene Mittel aufgebracht werden können.

In den letzten Jahren wurden durch die Bezirksversammlung beispielhaft folgende Projekte gefördert:

  • Zuschuss an eine Schule zur Durchführung eines Mitmach-Zirkus
  • Zuschuss zur Ausstattung von Sportvereinen
  • Betriebskostenzuschuss für das Freibad Neugraben
  • Zuschuss zur Durchführung des Harburger Binnenhafenfestes

Um Fördermittel zu erhalten, dürfen Ihre Projekte nicht begonnen oder schon durchgeführt sein. Unter "Weitere Informationen" finden Sie Hinweise wofür und unter welchen weiteren Voraussetzungen Sie eine Förderung erhalten können. Die benötigten Antragsunterlagen stellen wir Ihnen unten im Downloadbereich bereit.

Ihren ausgefüllten Antrag reichen Sie bitte per Post oder Mail bei der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung ein.

Geschäftsstelle der Bezirksversammlung
Harburger Rathausplatz 1
21073 Hamburg
bezirksversammlung@harburg.hamburg.de

Sollten Sie Fragen zur Antragstellung haben wenden Sie sich gerne direkt an die Abteilung Zuwendungsabwicklung des Bezirksamtes Harburg.

Bezirksamt Harburg
Harburger Ring 33
21073 Harburg
Tel. +49 40 428 71-2221
zuwendungen@harburg.hamburg.de

Weitere Informationen

Aus welchen Töpfen die Bezirksversammlung Harburg Fördermittel bereitstellen kann, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst:

  1. Bezirkliche Sondermittel:
    Für Projekte im Bezirk, die die Bezirksversammlung als förderungswürdig betrachtet. Sie benötigen einen Eigenanteil von 30% der Gesamtkosten. Die weiteren Voraussetzungen sind in der Richtlinie zur Vergabe von Sondermitteln enthalten.
  2. Förderfonds „Vertrag für Hamburg“:
    Für Projekte zur Steigerung der Attraktivität, Lebensqualität und Werthaltigkeit des Bezirks.
  3. Quartiersfonds:
    Zur Unterstützung der Stadtteilarbeit und Stadtteilentwicklung, insbesondere zur Stärkung der sozialen Infrastruktur.

Die Bezirksversammlung möchte einen Teil der Fördermittel ausschließlich zur Förderung der sozialen und integrativen Kinder- und Jugendarbeit in Harburger Sportvereinen einsetzen. Regelhaft werden 20.000€ jährlich für solche Anträge reserviert.

Bei Fragen zur Förderung sportlicher Projekte wenden Sie sich gerne direkt an die Abteilung Sport des Bezirksamts Harburg:
Bezirksamt Harburg
Harburger Ring 33
21073 Harburg
Tel. +49 40 428 71-3856
sport@harburg.hamburg.de

Die Förderung stadtteilkultureller Projekte ist die gezielte Unterstützung einzelner Maßnahmen/Projekte von Vereinen, Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen mit Kulturbezug. Weitere Informationen zu dieser Förderung finden Sie hier.

Im Rahmen der Antragstellung müssen Sie sich auf keinen der Töpfe beziehen. Die Zuordnung erfolgt durch die Verwaltung.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Rubriken

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen