Harburg von oben

Willkommenstour für Neuangekommene Harburger Stadtteilspaziergänge

Was ist wichtig, wenn man an einen neuen Ort kommt? Die Orientierung!

Harburger Stadtteilspaziergang

Harburger Stadtteilspaziergänge

Sein neues Umfeld lernt man gut kennen, wenn man einen Spaziergang macht. Am besten findet man sich aber in seinem neuen Umfeld zurecht, wenn man einen Spaziergang mit jemandem macht, der die Umgebung gut kennt, die gleiche Sprache spricht und Informationen, Wissen und Erfahrungen mit einem teilen möchte. Wer könnte das besser, als Menschen die selbst vor Jahren in den Stadtteil Harburg gezogen sind und nicht nur die deutsche Sprache sprechen. Genau das wollen die Harburger Stadtteilspaziergänge umsetzen.

Die neuen Nachbarn sollen in ihrer jeweiligen Herkunftssprache durch den Stadtteil Harburg geführt werden. Bei den Spaziergängen mit Harburgerinnen und Harburgern steht eine einfache Vorstellung der Ämter, Beratungsstellen und Freizeitangebote im Vordergrund.

Alle Neuangekommenen sind herzlich eingeladen an den Stadtteilspaziergängen teilzunehmen.

Ab Juli 2016 finden die Stadtteilspaziergänge nach Absprache statt. Unsere Guides führen die Tour in der gewünschten Sprache für Sie durch. Für einen guten Ablauf sollte die Gruppe nicht mehr als 10 Personen und mit einem Vorlauf von ca. zwei bis drei Wochen gerechnet werden. Es können auch mehrere Spaziergänge in verschiedenen Sprachen an einem Tag stattfinden. Die Touren werden in folgenden Sprachen angeboten: Albanisch, Arabisch, Englisch, Persisch und Russisch.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Philipp Wolf, Bezirksamt Harburg,

Ghasal Falaki, Bezirksamt Harburg oder

Stephanie Grosshardt, Interkulturelles Forum DRK - Willkommensbüro Harburg

Karte

{ "config": { "center": "9.97977789543238,53.459611687526994", "zoom": "18" }, "address": { "streetaddress": "Harburger Rathausplatz 1", "text": "" }, "services": [ "10317691", "11415342", "11339293", "10234191", "11318133", "10174153", "10232918", "10273199" ], "layers": [], "routes": [], "areas": [] }

Die Harburger Stadtteilspaziergänge finden im Rahmen des Projektes Lokale Partnerschaften Harburg statt und werden durch das Bundesprojekt Demokratie Leben gefördert.

Demokratie leben!

Bundesministerium des Innern

Empfehlungen