Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kostenvorteil Mit denkmalgeschützten Immobilien Steuern sparen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Es kann aus steuerlichen Gründen sehr sinnvoll sein, eine denkmalgeschützte Immobilie zu erwerben. Aber: Bei der Kaufentscheidung sollten Sie sich nicht nur von solchen Sparanreizen leiten lassen.

Denkmalgeschützte Immobilien


Bei denkmalgeschützten Objekten, die vermietet werden sollen, können Sie sowohl die Anschaffungskosten als auch Modernisierungsmaßnahmen steuerlich geltend machen.

Bei Immobilien, die vor 1925 gebaut wurden, können über eine Dauer von 40 Jahren 2,5 Prozent der Anschaffungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Bei denkmalgeschützten Gebäuden, die nach 1925 errichtet wurden, können 50 Jahre lang zwei Prozent abgesetzt werden.

Hinzu kommt, dass satte neun Prozent der Modernisierungskosten acht Jahre lang steuerlich geltend gemacht werden können. In den folgenden vier Jahren sind es sieben Prozent.

Tipp: Wer eine historisch wertvolle Immobilie erworben hat, sollte nicht direkt anfangen zu sanieren, nur damit die Arbeiten steuerlich berücksichtigt werden.

Genehmigung von der Denkmalschutzbehörde ist unerlässlich
Bevor Sie loslegen können, brauchen Sie als frisch gebackener Eigentümer vor Baubeginn die schriftliche Zusage Ihrer zuständigen Denkmalschutzbehörde. Diese gibt klare Richtlinien vor, beispielsweise für Material und Beschaffenheit von Dächern und Fenstern. An diese Vorgaben müssen Sie sich als Erwerber zwingend halten.

Ferner sollten Sie bedenken, dass nicht immer das gesamte Gebäude unter Denkmalschutz steht, sondern möglicherweise nur die Fassade. Investieren Sie als Eigentümer in diesem Fall in die Sanierung des Gesamtgebäudes, so können lediglich die anteiligen Kosten für die Fassadenarbeiten steuerlich geltend gemacht werden. Denkbar sind darüber hinaus noch Zuschüsse der Stadt oder der Gemeinde, wenn die Immobilie in einem Sanierungsgebiet liegt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Der Weg zur Immobilie

Bildergalerien der Stadtteile

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch