Bildungsserver-Newsletter

Weihnachten Hamburger Rathaus
25.11.2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir alle hatten gedacht, dass durch die Impfungen dieses Jahr ein entspannteres Weihnachten gefeiert werden könne. Aber im Moment scheint sich die Coronalage wieder zuzuspitzen. Es sollten zumindest alle Maßnahmen getroffen werden, um die Schulen offen zu halten. Erneute Lernrückstände müssen vermieden werden. Und gerade der Dezember ist die Zeit in der die Schulen mit Basteln, Geschichten und einem Adventskalender mit Spannung und voller Überraschungen dazu beitragen können, die Pandemie für ein paar Stunden zu vergessen. Einen Anteil daran haben aber auch die Adventskalender ohne Leckereien, die dafür aber umso mehr mit tollen interessanten Experimenten, Rätseln und kniffligen Knobelaufgaben aus dem MINT-Bereich aufwarten. Dazu gibt es wieder Sammlungen zu Unterrichtsideen und Anregungen auf dem HBS.

Es ist auch die Jahreszeit wieder ins Theater zugehen und da gibt es gleich zwei Aufführungen, die die Abiturthemen des Schulfachs Deutsch, "Transit" und "Der Untertan", auf die Bühne bringen. In welchen Theatern lesen Sie weiter unten im Newsletter.

Die weiteren Themen:
- Epoche auf dem HBS überarbeitet: Absolutismus und Aufklärung
- Reflexionen am Stundenende
- Oetinger Kulturdeck
- HBS-Twitterkanal

Das HBS-Team wünscht Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und die besten Wünsche für das neue Jahr 2022!

Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie gesund!
Ihr Redaktionsteam des Hamburger Bildungsservers

Formular wird geladen ...

Alle Jahre wieder erfreuen wir uns an den anregenden Adventskalendern aus dem MINT-Bereich zum Knobeln, Experimentieren und Staunen! Und es werden immer mehr! Mitmachen lohnt sich! 

Für die schönste Zeit des Jahres, der Vorweihnachtszeit, gibt es hier eine Auswahl an Unterrichtsideen und Materialien: Basteln, Malvorlagen und Weihnachtslieder. 

Ganz sicher eine Bereicherung für das verbindliche Thema "Transit: Zwischen Aufbruch und Ankunft" im Abitur des Fachs Deutsch ist die Adaption des Romans Anna Seghers' in der Gaußstraße.

Nicht nur in der Vorweihnachtszeit lohnt ein Ausflug nach Lübeck! Das Lübecker Theater präsentiert eine Adaption des "Untertans" von Heinrich Mann. Verbindlicher Roman für das Abitur 2023/24!

Eine weitere Epoche auf den Geschichtsseiten des Bildungsservers wurde komplett überarbeitet. Hier finden Sie Materialien zum Absolutismus in Frankreich, zur Aufklärung und ihren Folgen und zu den Anfängen der Französischen Revolution. Mit dem Fokus auf Unterrichtsmaterialien ist die Seite sowohl für die Mittelstufe als auch für die Oberstufe zur Vorbereitung auf das gleichnamige Schwerpunktthema im Abitur 2023 hilfreich.

Die "Verlagsgruppe Oetinger" hat ein eigenes Theater, das "Oetinger Kulturdeck". Bis zu 50 Zuschauende finden hier Platz.  Auch digital kann man bei allen Events dabei sein. Denn das "Oetinger Kulturdeck" verfügt über Streamingtechnik, die es erlaubt, in die ganze Welt zu senden. Im "Oetinger Kulturdeck" finden Lesungen, Gesprächsrunden, Interviews, Workshops und vor allen Dingen Begegnungen mit Menschen und Geschichten statt.

Eine Präsentation von Björn Nölte (Voltaireschule Potsdam) mit elf ungewöhnlichen, aber intensiven Fragen zur Stundenreflexion. Sie erscheinen fast poetisch und philosophisch und regen zum intensiven Nachdenken über das Gelernte in der Stunde an, z.B.: Warum - glaubst du - lernst du das? 

Folgen Sie dem Hamburger Bildungsserver bei Twitter! Es gibt Informationen über Wettbewerbe, aktuelle Veranstaltungen aus dem Bildungsbereich, Tipps und Tricks für den Unterricht. Es lohnt sich!

Für Fragen und Antworten bitte nur diese E-Mail nutzen:
E-Mail: bildungsserver@bsb.hamburg.de


Impressum

Herausgeber:
Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB)
Amt für Bildung, Stabsstelle Kommunikation,
Hamburger Bildungsserver 
Hamburger Straße 31
22083 Hamburg
E-Mail: bildungsserver@bsb.hamburg.de
Internet: bildungsserver.hamburg.de
Twitter: @hbs_HH
Anmeldung zum HBS-Newsletter: hamburg.de/hbs-newsletter/


Redaktion: Dorothee Twesten, Michael Milde, Max von Redecker, Jan Bätjer

Inhaltlich verantwortlich nach § 6 MDStV:
Jan Bätjer
Koordinator Hamburger Bildungsserver
Adresse wie oben

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch