Hilfe zu Hause Besuchs- und Begleitdienste

Besuchsdienste Begleitdienste Hamburg

Wer allein lebt, freut sich über gelegentliche Gesprächspartner. Freiwillige Besuchsdienste sind eine gute Möglichkeit, den Kontakt zum gesellschaftlichen Leben zu pflegen und sich ein Stück der Außenwelt und von Zwischenmenschlichkeit ins Haus zu holen. Besuchs- und Begleitdienste helfen auch, wenn Sie in Folge von Krankheit, Alter oder Behinderung beim Spazierengehen, bei Arztbesuchen oder bei anderen Erledigungen Unterstützung benötigen. In der Regel werden Besuchs- und Begleitdienste von ehrenamtlich Tätigen ausgeführt, deren Hilfe kostenfrei ist. Es können aber zusätzliche Fahrtkosten entstehen, die dann von Ihnen erstattet werden sollten.

Eine hamburgweite Zusammenstellung ehrenamtlicher Besuchsdienste finden Sie als Broschüre zum Download.

Ganz Hamburg

Hamburgische Brücke – Beratungsstelle für ältere Menschen und ihre Angehörigen
Hellbrookkamp 58 • 22177 Hamburg • Telefon: 460 21 58

ASB Landesverband Hamburg e.V. - Zeitspenderagentur Hamburg
Weidenallee 56 • 20357 Hamburg • Telefon: 25 33 05 04

Freunde alter Menschen e.V.
Hinrichsenstraße 34 • 20535 Hamburg • Telefon: 325 18 317

Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.
Wandsbeker Allee 68 • 22041 Hamburg • Telefon: 68 91 36 25

Hamburger Gesundheitshilfe e.V.
Alter Teichweg 55 • 22049 Hamburg • Telefon: 20 98 82 0

DSW Deutsches Sozialwerk e.V.
Großer Burstah 31 • 20457 Hamburg • Telefon: 37 20 07

Bücherhallen Hamburg Medienboten
Hühnerposten 1 • 20097 Hamburg • Telefon: 43 26 37 83

Blinden und Seebehindertenseelsorge in der Nordkirche
Königstr. 52 • 22767 Hamburg • Telefon: 30 620 1051

Kirchenkreis Hamburg-Ost – Leben im Alter
Rockenhof 1 • 22359 Hamburg • Telefon: 51 900 0840 

Hamburg-Nord

Ev. Epiphaniengemeinde
Großheidestraße 44 • 22303 Hamburg • Telefon: 2 70 83 07

Seniorenkreis der Ev.-Luth. Gemeinde St. Bonifatius
Lämmersieth 65 • 22305 Hamburg • Telefon: 692 95 93

DRK-Kreisverband Hamburg-Nord e.V.
Steilshooper Straße 2 • 22305 Hamburg • Telefon: 47 06 56 / 46 51 71

Aktion Augen auf! AWO Stiftung Aktiv für Hamburg (Barmbek Nord und Steilshoop)
Schreyerring 47 • 22309 Hamburg • Telefon: 0800 2843628 (kostenfrei)

Hamburg-Mitte

SeniorPartner Diakonie – Billstedt
Merkenstraße 4 • 22117 Hamburg • Telefon: 32 96 58 66

Aktion Augen auf! AWO Stiftung Aktiv für Hamburg (Mümmelmannsberg)
Oskar-Schlemmer-Straße 25 • 22115 Hamburg • Telefon: 0800 2843628 (kostenfrei)

Altona

Johannes-Netzwerk
Raalandsweg 5 • 22559 Hamburg • Telefon: 81 90 06 23

Fischerhaus
Elbterrasse 6 • 22587 Hamburg • Telefon: 86 40 53

Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein – Seniorenwerk
Max-Zelk-Straße 1 • 22459 Hamburg • Telefon: 58 95 02 50

Eimsbüttel

DRK-Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel e.V.
Osterstraße 45 • 20259 Hamburg • Telefon: 41 17 06-26

Freiwilligen Forum Niendorf-Lokstedt-Schnelsen
Garstedter Weg 9 • 22453 Hamburg • Telefon: 23 89 81 56 / 157

Ev. Gemeinderegion Alsterbund – Leben im Alter
Martinistraße 33 • 20251 Hamburg • Telefon: 48 78 39  

Seniorentreff an der Elisabethkirche
Eidelstedter Dorfstraße 27 • 22527 Hamburg • Telefon: 209 48 57 13

SeniorPartner Diakonie – Eimsbüttel
Lappenbergsallee 38 • 20257 Hamburg • Telefon: 33 98 17 02

Aktion Augen auf! AWO Stiftung Aktiv für Hamburg (Eimsbüttel, Lokstedt, Stellingen)
Lenzweg 24 • 22529 Hamburg • Telefon: 0800 2843628 (kostenfrei)

Wandsbek

SeniorPartner Diakonie – Poppenbüttel
Poppenbütteler Hauptstraße 17 • 22399 Hamburg • Telefon: 32 84 32 50

Bergedorf

BegegnungsCentrum Haus im Park
Gräpelweg 8 • 21029 Hamburg • Telefon: 72 57 02 16

Vertrauen im Alter c/o Seniorentreff im Lichtwarkhaus
Holzhude 1 • 21029 Hamburg • Telefon: 72 54 22 47

SeniorPartner Diakonie – Bergedorf
Alte Holstenstraße 65-67 • 21029 Hamburg • Telefon: 63 67 20 47

Harburg

"In guter Gesellschaft!" Seniorenbegleitservice Harburger Innenstadt / Eißendorf Ost
ASB Ortsverband Hamburg-Harburg e.V.
Bunatwiete 20 • 21073 Hamburg • Telefon: 52 59 36 27 / 0162 237 2000

SeniorPartner Diakonie – Harburg
Sand 33 • 21073 Hamburg • Telefon: 63 67 17 43

Hinweis: Angehörige von dementiell erkrankten Menschen können auch Angebote zur Unterstützung im Alltag in Anspruch nehmen. Sie finden diese hier ...

Empfehlungen