Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Institut für Hygiene und Umwelt Bereich Lebensmittelsicherheit und Zoonosen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ansprechpartner Bereich Lebensmittelsicherheit und Zoonosen

Leitung
Jochen Riehle
Tel. 040 42845-7355
Fax 040 4273-10854

Der Bereich Lebensmittelsicherheit und Zoonosen gliedert sich in die Abteilungen:

  • Abteilung Lebensmittel I: Käse, Süßwaren, Pralinen, Schokolade, Desserts; Fisch und Fleisch sowie Erzeugnisse daraus; Öle, Fette, Mayonaise, Remoulade, Feinkostsalate, Backwaren und Backmittel; Fertiggerichte, Suppen, Saucen, Eier; Getreide und Erzeugnisse daraus, Teigwaren, Hülsenfrüchte, Ölsamen, Schalenobst, süße Brotaufstriche, Senf, Meerrettich, Essig, Tee; Kaffee, Honig, Gewürze, Würzsaucen, Frischobst und -gemüse sowie Erzeugnisse daraus; Exportzertifikate
  • Abteilung Lebensmittel II, Rückstandsanalytik, Kosmetika: Weinkontrolle; Tierarzneimittelrückstände; Organische Rückstände und Kontaminanten; Radioaktivität in Lebensmitteln; Wein, Bier, Spirituosen, Aromen; Kosmetika und Tabak, Vorsitz der Prüfungskommission für die 2. Lebensmittelchemische Staatsprüfung
  • Abteilung Lebensmittel III, Futtermittel, Tiergesundheit: Veterinärmedizinische Mikrobiologie; Veterinärmedizinische Serologie und Pathologie; Lebensmittelmikrobiologie; Futtermitteluntersuchungen; Mykotoxine

Darüber hinaus wird am Institut gerade die NMR-Technologie etabliert. Die Target- und Non-Target-Messungen sollen dazu beitragen, Untersuchungen von Lebensmitteln zu vereinfachen und Fälle von Fälschungen und Betrug aufzuspüren.

Wir über uns

Kontakt

Institut für Hygiene und Umwelt

HU

Institut für Hygiene und Umwelt

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch