Behörde für Umwelt und Energie

Naturschutzgebiet Boberger Niederung Boberger Dünenhaus

Boberger Dünenhaus

An der Boberger Furt liegt das Informationshaus zum Naturschutzgebiet "Boberger Niederung", das umfangreich über dieses Naturschutzgebiet im Hamburger Osten informiert.

vergrößern Info-Haus

Von hier aus kann man Wanderungen auf vier verschiedenen markierten Wanderwegen in die unterschiedliche Flora und Fauna der Boberger Niederung unternehmen.

Auf dem Dünenweg, dem Terassenweg, dem Moorweg und dem Wiesenweg hat man die Möglichkeit, die Boberger Niederung in ihrer ganzen Schönheit zu erleben. Die Stiftung Naturschutz in Hamburg bietet darüber hinaus in allen Jahreszeiten Führungen und Veranstaltungen an, die im Internet angekündigt und beschrieben werden.

Boberger Dünenhaus
Boberger Furt 50
21033 Hamburg
Tel.: 040 / 73 93 12 66

Öffnungszeiten:
Geöffnet Dienstag bis Freitag 9-13 Uhr, sonn- und feiertags 11-17 Uhr.

Anfahrt:
● Mit der S 21 bis Mittlerer Landweg, von dort mit dem Bus 221 bis Boberger Furtweg, dann zwei Minuten zu Fuß.
● Mit dem Metrobus 12 bis Schulredder, von dort 15 Minuten zu Fuß (über den Schulredder bis Boberger Furt).
● Mit dem Auto verlassen Sie die B5 in Lohbrügge und folgen den Straßen Am Langberg, Schulredder und Boberger Furt.