Großschadensereignisse Bahnunfälle

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Hamburger Katastrophenschutz – Großschadensereignisse – Bahnunfälle – Fragen und Antworten

Kapitelübersicht



Wann sprechen wir von einem Bahnunfall im Sinne des Katastrophenschutzes?

Bahnunfälle im Sinne des Katastrophenschutzes sind Unfälle/Störungen beim Betrieb schienengebundener Verkehrsmittel, bei denen die zu treffenden Maßnahmen eine Verstärkung der für den täglichen Einsatz bestimmten Kräfte und Mittel und/oder eine einheitliche Lenkung der Abwehrmaßnahmen erforderlich machen.

Kapitelübersicht



Was sind schienengebundene Verkehrsmittel?

Schienengebundene Verkehrsmittel sind Eisenbahnen im Sinne des § 2 Abs. 1 des Allgemeinen Eisenbahngesetzes (AEG) oder Bahnen, die nach dem Personenbeförderungsgesetz (PbefG) betrieben werden (Straßenbahnen). Zu diesen gehören gemäß der Bau- und Betriebsordnung für Straßenbahnen (BOStrab) auch unabhängige Bahnen.

Kapitelübersicht



Warum bereiten sich die Behörden auf einen Bahnunfall vor?

Schienengebundene Verkehrsmittel zeichnen sich durch eine hohe präventive Sicherheit aus, die das Ergebnis verschiedener Merkmale einer Bahn sind, die im Straßenverkehr nicht existieren. Fahren im Raumabstand, umfangreiche technische Sicherungssysteme in Form von Signalisierungen, Fahrwegsicherungssystemen, Zugbeeinflussungssystemen u. a. sind nur einige Beispiele. Trotz dieser Sicherheit gibt es immer wieder Einsätze anlässlich von Bahnunfällen, die meistens fremd bestimmt sind: Suizide, Missachtung von Signalanlagen, Hindernisse auf den Gleisen etc.  Bei diesen Unfällen kann nie ganz ausgeschlossen werden, dass es auch zu größeren Sachschäden kommt und ggf. auch eine größere Anzahl von beförderten Personen betroffen ist.  Ein solches Ereignis erfordert dann die Beteiligung einer Vielzahl von Behörden, Ämtern, Organisationen und Einsatzkräften. Darum bereitet sich der Hamburger Katastrophenschutz planerisch auf Bahnunfälle vor.

Kapitelübersicht



Wie verhalte ich mich richtig, um Unfälle im Bereich von Bahnen zu vermeiden?

Die meisten Bahnunfälle resultieren aus dem Fehlverhalten von Menschen. Nachfolgend finden Sie stichpunktartig ein paar Tipps (nicht abschließend) zum richtigen Verhalten:

  • Vorsicht bei durchfahrenden Zügen: Beachten Sie die Sicherheitslinie. Durchfahrende Züge können einen starken Luftzug entwickeln.
  • Unterschätzen Sie nicht die Gefahren am Bahnsteig: Bleiben Sie aufmerksam. Sprechen Sie spielende Kinder und Jugendliche auf richtiges Verhalten an.
  • Achten Sie auf Warndurchsagen der Bahnbetreiber.
  • Betreten Sie keine Bahnanlagen (Gleise, Güterbahnhöfe, Betriebsanlagen etc…)
  • Betreten Sie keine geschlossenen Bahnübergänge. 

Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:
http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/nachhaltigkeit/gesellschaft/
unfallpraevention/gefahrenstelle__bahnuebergang.html

Kapitelübersicht



Wie verhalte ich mich bei Bahnunfällen?

  • Ruhe bewahren
  • Unfall melden (über Handy, Notruf am Bahnsteig oder in der Bahn):
    • Wo geschah es?
    • Was geschah?
    • Wie viele Verletzte?
    • Welche Verletzungen?
    • Wann geschah es?
    • Wer ruft an?
    • Warten auf Rückfragen!
  • Erste Hilfe leisten
  • Rettungsdienst einweisen
  • Anweisungen des Zugpersonals der Einsatzkräfte folgen
  • Auf offener Strecke nicht die Gleisanlagen betreten (Zugverkehr, Hochspannungsleitungen…
    • Evakuierungsanweisungen des Bahnpersonals / der Einsatzkräfte befolgen


 

Kapitelübersicht

Was bedeutet der Begriff (Bahn-) Betreiber?

Betreiber sind alle Unternehmen, die eine Eisenbahnverkehrsleistung (Beförderung von Personen oder Gütern) erbringen (Eisenbahnverkehrsunternehmen) oder die eine Infrastruktur (Gleise, Signale etc.) für die Eisenbahnverkehrsunternehmen bereitstellen und instand halten (Eisenbahninfrastrukturunternehmen).

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen