Symbol

Islamismus Ideologische Vordenker

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Ideologische Vordenker

Vormoderne Klassiker, die von heutigen Islamisten zu frühen Vertretern der Bewegung stilisiert werden, wie Ahmad Ibn Hanbal (gest. 855), Ibn Taymiyya (gest. 1328), Ibn Qaiyim al-Jauziya (gest. 1350/1) oder Muhammad Ibn Abd al-Wahhab (gest. 1791).

  • neuzeitliche Klassiker, deren geistiges Lebenswerk das Resultat einer geistigen Auseinandersetzung mit der europäischen Moderne ist, wie die Ägypter Hasan Al-Banna (1906-1949) und Sayyid Qutb
    (1906-1966), der Pakistaner Abu al-A‘la Maududi (1903- 1979) oder – als Vertreter des schiitischen Islamismus – der iranische Revolutionsführer Ayatollah Ruhollah Khomeini (gest. 1989)
  • in der Gegenwart lebende und wirkende Ideologen wie der in Großbritannien inhaftierte Palästinenser Mahmud Abu Qatada, der ägyptische Fernsehprediger und Muslimbruder Yusuf al-Qaradawi oder der indonesische Prediger und geistige Führer der "Jemaah Islamiyah", Abu Bakr Bashir.
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Empfehlungen