Symbol

Linksextremismus Orthodoxe Kommunisten und andere revolutionäre Marxisten

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Als "orthodoxe Kommunisten“ werden Parteien und parteiähnliche Organisationen bezeichnet, die den Ideologien von Marx, Engels und Lenin (Marxismus-Leninismus) folgen. Hierzu zählen insbesondere die "Deutsche Kommunistische Partei", revolutionär-marxistische Teilstrukturen der Partei DIE LINKE und trotzkistische Gruppierungen.

Orthodoxe Kommunisten und andere revolutionäre Marxisten

Themenbezogen findet auch eine gruppen- bzw. parteiübergreifende Zusammenarbeit statt. Darunter fällt das Bündnis "Kapitalismus in der Krise", das sich unter anderem aus Angehörigen der DKP Hamburg, der Kommunistischen Plattform (KPF) "Clara Zetkin" (die KPF ist eine extremistische Teilstruktur der Partei DIE LINKE), der Marxistischen Abendschule MASCH e.V., dem Roten Aufbau Hamburg (RAH) und der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) zusammensetzt.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Empfehlungen