Rechtsextremismus DIE RECHTE

DIE RECHTE

Zusammen mit einigen ehemaligen DVU-Funktionären und -mitgliedern, die die 2011 vollzogene Fusion mit der NPD verhindern wollten, gründete der Neonazi Christian WORCH am 27.05.2012 in Hamburg die Partei „DIE RECHTE“. Ursprünglich als modernisierte Nachfolgepartei der DVU konzipiert, avancierte „DIE RECHTE“ sehr schnell zu einem Sammelbecken von Neonazis, die insbesondere aus verbotenen neonazistischen Gruppierungen in Nordrhein-Westfalen zur Partei stießen. Mittlerweile verfügt die Partei über insgesamt etwa 500 Mitglieder in acht Landesverbänden; der größte besteht in Nordrhein-Westfalen. 

Empfehlungen