Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtwerkstatt Perspektiven für die Innenstadt – Öffentlicher Raum und Nutzungsvielfalt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Welcher Mix von Gewerbe, Wohnen, Kultur und anderen Nutzungen soll künftig die Innenstadt prägen? Und wie sollten die öffentlichen Plätze gestaltet sein, damit man sich dort wirklich gern aufhält? Diesen und weiteren Fragen widmete sich am Donnerstag, 2. Dezember 2021, eine Stadtwerkstatt.

Stadtwerkstatt Perspektiven für die Innenstadt – öffentlicher Raum und Nutzungsvielfalt

Perspektiven für die Innenstadt – Öffentlicher Raum und Nutzungsvielfalt

Die zweite Veranstaltung aus der Reihe „Perspektiven für die Innenstadt“ nahm mit dem Kontorhausviertel und dem Rathausquartier zwei aktuelle Planungen in den Blick. In einem Workshop mit zentralen Akteuren aus der Innenstadt wurden zudem erste Ideen zur Aufwertung des Areals zwischen Ballindamm und Mönckebergstraße entwickelt, das nach dem zentral gelegenen Gertrudenkirchhof künftig „Gertrudenviertel“ heißen soll.

Die 20. Stadtwerkstatt wurde am Donnerstag, 2. Dezembervon 18 bis 20.30 Uhr, live aus der Patriotischen Gesellschaft online übertragen. Bürgerinnen und Bürger hatten Gelegenheit sich während der Veranstaltung digital einzubringen.

Livestream der Veranstaltung (Aufzeichnung)

Oder direkt bei YouTube anschauen: https://youtu.be/dqoj9lLL3OY.

Bis zum 31.12.2021 haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Ideen für die Weiterentwicklung der Innenstadt einzubringen unter https://beteiligung.hamburg/nutzungsideen-innenstadt/dipas.

Teilnehmer auf dem Podium der Stadtwerkstatt waren:

  • Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Franz-Josef Höing, Oberbaudirektor Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Gordon Nelkner, Dezernent Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Bezirksamt HH-Mitte
  • Bernd Paulowitz, Behörde für Kultur und Medien, Denkmalschutzamt, Welterbe-Koordinator

Datum: 2. Dezember 2021, 18 bis 20.30 Uhr
Ort: Livestream aus dem Reimarus-Saal der Patriotischen Gesellschaft.

Das Programm finden Sie unten als Download.

Mehr zu Formaten und Veranstaltungen der Stadtwerkstatt gibt es hier.

Themenübersicht auf hamburg.de

Inhalt

Anzeige
Branchenbuch