Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Europäischer Sozialfonds (ESF) Traumjob Handwerk

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Projekt „Traumjob Handwerk“ trägt dazu bei, die Nachwuchsgewinnung für das Handwerk, ausdrücklich auch die Gewinnung von Frauen für technische Handwerksberufe, zur Fachkräftesicherung zu fördern.

Mehrere Personen stehen auf einer Baustelle. Im Vordergrund zeigt ein Meister zwei Lehrlingen das Handwerk. Im Hintergrund mauern zwei weitere Handwerker eine Mauer.

Traumjob Handwerk

Projekttitel: Traumjob Handwerk

Durchgeführt durch: Handwerkskammer Hamburg

Projektlaufzeit: 1. Januar 2021 - 31. Dezember 2024

Projektbeschreibung: Ziel des ESF+ Projekts ist die Nachwuchsgewinnung für das Handwerk als Beitrag zur Fachkräftesicherung. Ausdrückliches Ziel ist auch die Gewinnung von Frauen für technische Handwerksberufe.

Durch Kooperationen mit Schulen und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren können Schülerinnen und Schüler Praxiserfahrungen in Betrieben und Innungen sammeln. Bei der Lehrstellensuche erhalten potenzielle Auszubildende Unterstützung durch die Ausbildungsvermittlung von Traumjob Handwerk, um einen passenden Ausbildungsplatz im Handwerk zu finden.

Mit der Aufstiegsberatung von Gesellinnen zu Meisterinnen leistet das Projekt einen weiteren Beitrag zur nachhaltigen Fachkräftesicherung mit dem Fokus auf weibliche Fachkräfte.

Weitere Informationen zum Projekt: https://www.esf-hamburg.de/projekte/13711746/traumjob-handwerk-handwerkskammer-hamburg/

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch