Medien und Kultur Medien, Film, Fernsehen

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Medienbereich richtet sich das Engagement auf die Bereiche Film, Fernsehen und neue Medien und orientiert sich an der Zielgruppe der jungen Menschen, also vor allem Schüler und künstlerischer Nachwuchs. In Frankreich ist der Film im Unterricht nicht nur Lehrmaterial, sondern auch Unterrichtsgegenstand.

Medien, Film, Fernsehen

Die Zusammenarbeit im Filmbereich ist in der virtuellen deutsch-französischen Filmakademie institutionalisiert. Aus dieser Initiative gingen insbesondere das jährliche deutsch-französische Filmtreffen von Produzenten, Regisseuren, Verleihern und Kinobetreibern („Rendez-Vous“), ein gemeinsamer einjähriger Lehrgang in den Bereichen Filmproduktion und –vertrieb zwischen den Filmhochschulen Femis und Ludwigsburg („Masterclass“ ) sowie ein Filmförderfonds für deutsch-französische Koproduktionen („Mini-Traité“) hervor.

Zahlreiche Projekte der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Bereich der Filmproduktion werden von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Zu den wichtigsten Präsentationen des französischen Films in Deutschland gehören die von der französischen Botschaft und dem „Bureau du Cinéma“ organisierte Französische Filmwoche, auf der die neuesten französischen Filme präsentiert werden, und das vom „Institut français“ und der „Cinéfête/ AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater“ organisierte französische Jugendfestival Cinéfête, das in über neunzig deutschen Städten sieben französische Filme vorstellt.

Die neuesten deutschen Filmproduktionen werden in Frankreich im Rahmen des Festival du cinéma allemand von German Films in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Paris gezeigt, während das vom Goethe-Institut organisierte und an didaktischen Zielen ausgerichtete Cinéallemand deutsche Filme für französische Schülerinnen und Schüler in städtischen Kinos im Rahmen einer Tournee durch Frankreich ausstrahlt.

Die Zusammenarbeit mit dem deutsch-französischen Fernsehkultursender ARTE ist von großer Bedeutung. Die Zuschauer können durch sein besonderes Profil stärker für deutsch-französische Themen sensibilisiert werden. Arte ist ein Erfolgsprogramm und illustriert beispielhalft den Ausbau deutsch-französischer Formate im Medienbereich.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Dorothee Wassener

Leiterin Büro des Kulturbevollmächtigten

Staatsamt
Hermannstraße 15
20095 Hamburg
Adresse speichern

Bildung