Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bus, Bahn & Sharing-Angebote Flexibel durch die City

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Von der U-Bahn direkt aufs Fahrrad, durch die Stadt mit Carsharing oder Shuttles – diese wachsenden Projekte erleichtern schon heute die urbane Mobilität. Und geplant ist noch mehr.

Ein Mann und eine Frau winken sich zu. Die Frau hält ein rotes Hamburger Stadtrad. Der Mann steht zwischen zwei kleinen Autos. Eine App, viele Verkehrsmittel: Das Ankerprojekt hvv switch soll zum Beispiel effizient und schnell den Wechsel zwischen Bus, Bahn, Carsharing oder Shuttles ermöglichen. 

Bus, Bahn & Sharing-Angebote – ITS Weltkongress 2021 in Hamburg

Urbane Mobilität

Hamburg ist Ausrichter des ITS Weltkongress 2021 – und ebenso eine Stadt, die den urbanen Verkehr der Zukunft nachhaltig mitgestaltet. Angebote des ÖPNV, Sharing-Dienste und die Idee, den Verkehr individuell, flexibel und dennoch umweltfreundlich und effizient für alle zu gestalten, spielen dabei eine entscheidende Rolle. Welche Projekte und Angebote sollen den öffentlichen Personennahverkehr in Hamburg und der Metropolregion nachhaltig verändern? Und was gibt es schon?

On-Demand-Dienste wie ioki Hamburg 

In den Hamburger Verkehrsbund (HVV) sind seit Sommer 2018 die elektrisch betriebenen "ioki Hamburg"-Shuttles integriert. Der Shuttle-Service ioki kann einfach per App gebucht werden. Jede gültige HVV-Fahrkarte ist gleichzeitig auch ein Ticket für ioki, für jede Fahrt wird ein Aufpreis in Höhe von 1 Euro pro Person berechnet. Das Projekt startete zunächst in den Hamburger Stadtteilen Osdorf und Lurup, mittlerweile ist das Angebot auf Billbrook ausgeweitet worden und seit Dezember 2020 auch im Kreis Stormarn verfügbar.  

ioki ist ein On-Demand-Service – aber was genau ist das eigentlich? Bei On-Demand-Mobilität kommt der jeweilige Fahrdienst lediglich auf Bestellung, anschließend wird die schnellste Route bestimmt. Gibt es weitere Fahrgäste, die auf einer ähnlichen Route fahren möchten, werden die Bedürfnisse mithilfe eines Algorithmus gebündelt und Fahrgemeinschaften entstehen. On-Demand-Services ergänzen den ÖPNV und bieten damit Alternativen zum eigenen Auto. So können das Verkehrsaufkommen gebündelt und verkehrsbedingte Schadstoffe reduziert werden.

Bus & Bahn, Carsharing oder Shuttle-Services

Bus verpasst, Bahn zu voll oder der Weg ist doch weiter, als gedacht? Kurz: Der Verkehr der Zukunft muss Flexibilität für Verkehrsteilnehmer*innen ermöglichen. Das ist das Konzept von hvv switch. In der App werden nicht nur die schnellsten Verbindungen mit dem ÖPNV angezeigt, sondern auch alternative Routen mit Mietwagen oder Shuttle-Services vorgeschlagen. Integriert ist beispielsweise auch der private On-Demand-Service MOIA. Der Ridesharing-Dienst bündelt wie ioki individuelle Anfragen und bringt seine Fahrgäste mit einer elektrisch betriebenen Fahrzeugflotte durch Hamburg. Auch der Carsharing-Dienst SIXT ist mit der hvv switch-App buchbar. Dafür gibt es in der ganzen Stadt über 70 hvv switch Punkte, an denen man unter anderem Fahrzeuge von SIXT ausleihen oder abstellen kann. 

Erst fahren, dann zahlen

Im Laufe des Jahres 2021 soll die hvv switch-App noch erweitert werden, beispielsweise um Hamburgs ITS-Projekt "Check-In/Be-Out". Fahrgäste des HVV sollen dann digital beim Einstieg in Bus, Bahn & Co. mithilfe der App einchecken können. Anschließend registriert die App den Ausstieg und später wird errechnet, welche die günstigste Fahrkarte für alle Fahrten kombiniert ist. Die Auswahl der richtigen Tarifzone und des Ticketpreises werden damit automatisch von dem Service übernommen.

Du möchtest mehr darüber wissen, wie wir zukünftig durch Städte wie Hamburg fahren? Die Projekte "ioki", "hvv switch" und "Check-In/Be-Out" sind Teil einer vielfältigen Strategie, um den Verkehr der Zukunft zu entwickeln. Auf dem ITS Public Day am 14. Oktober 2021 kannst Du die Mobilität von Morgen entdecken und ausprobieren.



ITS Weltkongress 2021

Karte vergrößern

Messe-Eingang Ost

Termin(e)

ITS Weltkongress 2021

11. bis 15. Oktober 2021

Public Day

14. Oktober 2021

Jetzt für den Public Day anmelden

Themenübersicht auf hamburg.de

ITS Weltkongress 2021

Karte vergrößern

Messe-Eingang Ost

Termin(e)

ITS Weltkongress 2021

11. bis 15. Oktober 2021

Public Day

14. Oktober 2021

Jetzt für den Public Day anmelden

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.