Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

ITS Public Day Programm Schon heute die Mobilität von Morgen entdecken

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hast Du Lust beim Public Day auf dem ITS Weltkongress autonom fahrende Fahrzeuge selbst auszuprobieren, Hamburgs digitale Mobilitätsprojekte live zu entdecken und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm zu erleben?

Bühnenprogramm am 14. Oktober 2021 - ITS Public Day


Programm auf dem Public Day

Auf dem ITS Public Day am 14. Oktober 2021 kannst Du kostenlos erkunden, wie die Mobilität der Zukunft in Hamburg und Umgebung aussehen kann. Du kannst spannenden Vorträgen, u.a. vom Wissenschaftsjournalisten, Physiker und Fernsehmoderatoren Ranga Yogeshwar oder der angehenden Astronautin Dr. Suzanna Randall lauschen und beim Mobility Science Slam die besten Slammer wählen. Moderiert wird das Programm von NDR-Moderator Yared Dibaba.

Auf der Fachmesse kannst Du zudem viele internationale Aussteller und technische Live-Vorführungen besuchen oder Dich auf dem Hamburg-Stand über die vielen ITS-Projekte in der Metropolregion informieren.

Hier geht es zur Anmeldung für den Public Day.


Vormittagsprogramm

Das Programm am Vormittag richtet sich insbesondere an Schüler*innen und Student*innen, die sich für die Mobilität der Zukunft in Hamburg interessieren. Entdeckt, wie ihr euch in Zukunft durch die Welt bewegen könnt, welche Projekte an Hamburger Schulen entstehen und wie ihr euch engagieren könnt!

10:00 Uhr - Begrüßung mit Dr. Anjes Tjarks

ArticleList.asDetail.jsp

Begrüßung und Dialog mit Dr. Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende

10:50 Uhr - Mobilität ins All

ArticleList.asDetail.jsp

Dr. Suzanna Randall auf dem Weg, vielleicht als erste deutsche Frau ins All zu fliegen

11:25 Uhr - HipHop and Rap Action

ArticleList.asDetail.jsp

Die Dancecrew „Apocalypso“ der Hamburger HipHop Academy zeigt, was sie können. Danach folgt eine ehrliche und humorvolle Rap-Performance.

11:45 Uhr - Preisverleihung: Young Mobility Community

ArticleList.asDetail.jsp

Hamburger ITS-Schulprojekte – Wer sind die Gewinner?

12:20 Uhr - „Emils Welt“

ArticleList.asDetail.jsp

Impuls von Ranga Yogeshwar, Physiker, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator

13:30 Uhr - Breakdance and Beatbox

ArticleList.asDetail.jsp

Vier Künstler der Breakdance Masterclass der Hamburger HipHop Academy zeigen, was sie drauf haben, bevor eine beeindruckende Beatbox Performance die Session beendet.


Nachmittagsprogramm für alle

Ranga Yogeshwars Impulsvortrag "Nächste Ausfahrt Zukunft" leitet den zweiten Programmteil des Tages ein, der sich den Themen Mobilität, Transport und Verkehr unter anderem mit Diskussionen, Projektvorstellungen und dem "Science Slam" nähert.

14:00 Uhr - „Nächste Ausfahrt Zukunft“

ArticleList.asDetail.jsp

Impuls von Ranga Yogeshwar, Physiker, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator

15:15 Uhr - „African eBike“

ArticleList.asDetail.jsp

Bjarne Mädel, Schauspieler, stellt das EURIST Projekt „African eBike“ zusammen mit Frau Katesi Najiba aus Uganda vor

15:50 Uhr - Podiums-Talk

ArticleList.asDetail.jsp

zum Thema Future Mobility in Hamburg, u.a. mit Dr. Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende

16:30-18:00 Uhr - "Mobility Science Slam“

ArticleList.asDetail.jsp

Stimmen Sie ab und wählen Sie, wer am Ende gewinnt

​​​​​​​

Touren im Rahmen des ITS Public Day am 14.10.2021

Auf vier Touren entdeckst Du unterschiedliche ITS-Projekte in Hamburg. Die Anmeldung hierfür erfolgt separat nach der Registrierung zum Public Day hier auf der Seite. Dies wird ab September möglich sein.

Tour 1: Digitising Urban Traffic Better Flow | Less Disturbance | More Safety
(11:00-12:30 Uhr sowie 14:00-15:30 Uhr, ab Halle B2)
Vom Messegelände fährt man mit dem E-Bus über die innerstädtische Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren (TAVF) in die HafenCity. Dort geht es über die HEAT-Teststrecke an der Elbphilharmonie vorbei wieder zurück zum Messegelände.

Tour 2: Logistics Experience Moving Goods with Modern Digital Services 
(09:00-12:30 Uhr, ab Halle B2) 
Wenn Du erfahren möchten, welche ITS-Projekte gerade zur Nutzung von Drohnen in Hamburg laufen, ist diese Tour etwas für Dich: Mit dem Bus geht es über die Köhlbrandbrücke zum Container Terminal Altenwerder. Nach einen Stopp am home:PORT / drone:PORT, auf dem alle Drohnenprojekte gezeigt werden, geht es mit der Fähre zurück zu den Landungsbrücken und zum Messegelände.

Tour 3: Future Rail Experience Intelligent | Smart | Comfortable 
(14:00-15:30 Uhr, ab Halle B2)
Ab dem Messegelände geht es durch den Park Planten un Blomen zum Hamburg Dammtor Bahnhof. Von dort fährst Du mit der digitalen, automatisiert fahrenden S-Bahn bis Hamburg-Bergedorf. Hier wird das Thema “letzte Meile” zum ÖPNV durch ein automatisiertes Shuttle eingebunden. Für den Rückweg wird die Sensors4Rail S-Bahn genutzt, welche erstmalig eine landmarkenbasierte Zuglokalisierung und sensorbasierte Umfeldwahrnehmung demonstriert.

Tour 4: Hamburg sets it's Pace Multimodal | Reliable | Costumer Centric 
(15:00-16:30 Uhr, ab Halle B2)
Mit dem ioki On-Demand E-Shuttle fährst Du mehrere Stationen im Bezirk Eimsbüttel an. Der Schwerpunkte liegt bei dieser Tour auf der Mobilitätsstation Kellinghusenstraße, dem Hamburg-Takt und digitalen Radverkehrsthemen wie PrioBike-HH, Fahrradstraßen und dem Hamburger Radverkehrszählnetz.

Mobilitätswende, E-Bikes in Uganda oder Science Slam

Wie fühlt es sich an, mit einer autonom fahrenden S-Bahn in Hamburg unterwegs zu sein? Wie werden wir mit neuen Herausforderungen und Innovationen wie künstlicher Intelligenz, dem Klimawandel und der Mobilitätswende umgehen? Dem geht unter anderem der Physiker, Wissenschaftsjournalist und Moderator Ranga Yogeshwar in seinem Impulsvortrag "Emils Welt" auf den Grund – auch aus ganz persönlichen Gründen, denn sein Enkel Emil (geb. 2020) wird in einer Welt neuer Möglichkeiten aufwachsen. Und welche Geheimnisse und Erkenntnisse warten auf die Astrophysikerin Dr. Suzanna Randall, die vielleicht als erste deutsche Frau ins Weltall fliegen wird? 

Hamburger*innen und Bewohner*innen der Metropolregion können auf dem ITS Public Day am 14. Oktober 2021 außerdem kostenlos einsteigen, wenn es mit E-Bussen oder ioki-Shuttles auf Erkundungstour zu Hamburgs ITS-Projekten geht. Beim "Mobility Science Slam" erlebe Wissenschaft in kreativer Form und auch junge Wissenschaftler*innen aus der Young Mobility Community sind dazu eingeladen, den ITS Public Day zu erkunden. Ausgezeichnet werden ITS-Projekte von Hamburger Schulen und auch Performances wird es geben. Am Vormittag ist die HipHop Academy Hamburg mit dabei, die deutschlandweit ein einzigartiges Non-Profit Projekt für Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren auf die Beine gestellt hat. Die Auftritte bestechen durch mitreißende Tanz-Performances, Beatbox-Einlagen und Rap-Songs.

Durch das Bühnenprogramm auf dem ITS Public Day führt der NDR-Moderator Yared Dibaba. Ziel des Events ist es, den ITS Weltkongress, eine Fachmesse, für alle zugänglich zu machen. Erlebe am ITS Public Day, wie neue Mobilitätskonzepte den Alltag auf Hamburgs Straßen, im Hafen oder auch in der Luft verändern. Und erfahre, wie genau intelligente Mobilitäts- und Transportkonzepte in die Realität umgesetzt werden können. Vorgestellt werden deshalb natürlich auch Hamburgs ITS-Projekte und viele weitere Austeller*innen geben Einblicke in die globale Entwicklung.

ITS Weltkongress 2021

Karte vergrößern

Messe-Eingang Ost

Termin(e)

ITS Weltkongress 2021

11. bis 15. Oktober 2021

Public Day

14. Oktober 2021

Jetzt für den Public Day anmelden

Themenübersicht auf hamburg.de

ITS Weltkongress 2021

Karte vergrößern

Messe-Eingang Ost

Termin(e)

ITS Weltkongress 2021

11. bis 15. Oktober 2021

Public Day

14. Oktober 2021

Jetzt für den Public Day anmelden

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.