Hamburger Jedermann Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

"Jedermann"- das berühmte Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal in der Inszenierung von Michael Batz wird vom 20. Juli bis 19. August 2018 in der Hamburger Speicherstadt aufgeführt. Jahr für Jahr zieht es die Menschen in seinen Bann.

Hamburger Jedermann

Speicherstadt

Adresse
Auf dem Sande 1, 20457 Hamburg
Telefon
040 369623-7
Termin/e
20. Juli bis 19. August 2018
Öffnungszeiten
Donnerstags bis Samstags um 20 Uhr, Sonntags um 19 Uhr
Eintritt
ab 18 Euro

Nach 24 Jahren: Eine Hamburgerin als Tod

Nachdem 24 Jahre lang männliche Schauspieler die Rolle des Todes verkörpert haben, findet das Spektakel um den Hamburger Jedermann bereits im zweiten Jahr mit einer echten Hamburgerin in der Rolle des Gevatters statt. Jantje Billker heißt sie und löste bereits 2017 den erprobten Wolfgang Hartmann ab, der seit der Uraufführung die Rolle des Todes bekleidet. Billker spielte früher die Rolle der Buhlschaft; diese Rolle wird wie im letzten Jahr auch mit der Darstellerin Stella Roberts besetzt.

Mysterienspiel mit Gegenwartsbezug

"Jedermann!“ Aus der gewaltigen Backsteinfront der Speicherstadt ertönt der markerschütternde Ruf, der das Publikum den Atem anhalten lässt. Dann tritt Stille ein und der Kampf um die Seele des Jedermann beginnt.

Bereits im 25. Jahr geht der „Hamburger Jedermann“ von Michael Batz auf die Bühne. Die moderne Fassung einer ernsten Komödie wurde der Speicherstadt geradezu auf den Leib geschrieben. Ein facettenreiches Porträt der Hamburger Gesellschaft setzt das traditionelle Mysterienspiel in den Gegenwartsbezug: Worin besteht die Identität unserer heutigen Städte? Was ist ihre "Seele"?

Die Originalfassung des "Jedermann" stammt von Hugo von Hofmannsthal und wurde 1911 in Berlin uraufgeführt. Die Inszenierung von Michael Batz verliert durch die ständige Aktualisierung zur derzeitigen politischen Situation nie an Substanz und bleibt auch nach 25 Jahren Spielzeit für das Publikum faszinierend und modern. Zusätzlich verleiht die geisterhafte Kulisse der Speicherstadt dem Stück Raffinesse und ein fast gruseliges Ambiente.

Besucher aus der ganzen Republik

"Jedermann" ist beim Publikum ungeheuer beliebt. Besucher aus der ganzen Republik kommen zu dem sommerlichen Spektakel, das seinen Anfang nimmt, wenn die abendliche Sonne hinter den hellgrünen Dächern der Speicherstadt versinkt.

Weitere Infos: Hamburger Jedermann

Karte

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes
"Jedermann"- das berühmte Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal in der Inszenierung von Michael Batz wird vom 20. Juli bis 19. August 2018 in der Hamburger Speicherstadt aufgeführt. Jahr für Jahr zieht es die Menschen in seinen Bann.
https://www.hamburg.de/image/4042686/1x1/150/150/3080b9c057629ae4b6c1fb83a84c5aa8/Hi/jedermann.jpg
20180711 17:07:33