Symbol

Leistungsklasse Jugend-Kammerensemble für Neue Musik

Dieser Kurs richtet sich an Instrumentalschülerinnen und –schüler mit leicht fortgeschrittenen, rhythmischen Kenntnissen und neugierige Instrumental-schülerinnen und -schüler aller Instrumentengattungen. 

Das Ensemble bringt Komponisten und Kompositionen in die Öffentlichkeit, die selten gehört werden und betätigt sich gleichzeitig als Forschergruppe, die ständig Neues entdeckt und untersucht. 

Jugend-Kammerensemble für Neue Musik

Jugend-Kammerensemble für Neue Musik

Diese Leistungsklasse wird von der Claussen-Simon-Stiftung gefördert, die Teilnahme für Schülerinnen und Schüler ist kostenlos!

Aktuell: freie Plätze zu August 2019

  • Alter: ab 12 Jahren 
  • Zeit: Mittwoch, 14-tägig von 18.00 - 20.00 Uhr 
  • Ort: Michael Otto Haus, Mittelweg 42 / Raum Kolibri
  • Leitung: Burghard Friedrich
  • Kontakt: Stadtbereich Mitte 

Was und Warum?

Komponistinnen und Komponisten gelten in der Regel als Vertreter einer vergangenen Zeit. Aber genau so, wie diese mal lebten und von Musiker-innen und Musikern aufgeführt wurden, die zur selben Zeit geübt, gelernt, studiert haben, so ist es heute auch. Unter uns leben Komponist-innen und Komponisten, die vielleicht in 200 Jahren eine Berühmtheit erlangen, die jetzt noch nicht erahnt werden kann. 

Ihnen widmet sich das Jugend-Kammerensemble für Neue Musik an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg.

Neben Werken noch lebender Komponistinnen und Komponisten werden wir auch Studierende des Faches Komposition an der Hochschule für Musik und Theater oder Kompositionsschüler-innen und -schüler der Jugendmusik-schule einladen, die als composer in residence mit und für das Ensemble Kompositionen erarbeiten.

Wie könnt Ihr mitmachen?

Bitte füllt das untenstehende Formular aus. Vergesst nicht, kurz zu beschrei-ben, warum euch die Teilnahme an der Leistungsklasse Jugendkammer-ensemble für Neue Musik interessiert. Ihr bekommt noch vor den Ferien und nach Sichtung aller Interessensbekundungen Nachricht von der Jugend-musikschule und natürlich die Noten und Partituren, die einstudiert werden. Wenn Ihr Lust habt, dann könnt Ihr Euch schon einmal unter diesen links zwei der Kompositionen, die in dieser Arbeitsperiode unter anderem auf dem Programm stehen, anhören:

Terry Riley “In C” https://www.youtube.com/watch?v=LmttdbOW3Ys (Version für E-Gitarren)

John Cage „Living Room Music“: https://www.youtube.com/watch?v=soHjrfr1Yvw

Wann und Wo?

Das Ensemble trifft sich alle 14 Tage mittwochs von 18:00-20:00 in der Zentrale am Mittelweg, beginnend mit dem 14. August.

Wer schon früher Lust und Interesse hat, an den Proben teilzunehmen und auszuprobieren, ist eingeladen, am Mittwoch, den 5.6.2019 um 18.00 mit seinem Instrument in den Raum Kolibri in der ehemaligen Fremdsprachen-schule neben dem JMS Gebäude zu kommen.

Jede Arbeitsphase dauert ein Schulhalbjahr, also von August bis Januar und von Februar bis Juni. Am Ende eines Schulhalbjahres werden die zuvor erarbeiteten Stücke bei Konzerten oder Auftritten präsentiert. Für diese Arbeitsphase sind Auftritte Mitte November 2019 und Ende Januar 2020 geplant.​​​​​​​​​​​​​​

Rechte Spalte Container