Streichinstrumente Violoncello

Dieses Fach wird angeboten im Stadtbereich Mitte, Nord, Nord-Ost, Nord-West, Ost, Süd-Bergedorf, Süd-Harburg, und West.

Violoncello-/Cello-Unterricht an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg – FHH

Aktuelle Freie Plätze

Violoncello

  • Kurze Wartezeit an diesem Standort im Stadtbereich Ost
  • Alter: ab 6-7 Jahre
  • Zeit: Mittwochnachmittag n.V.
  • Ort: Schule auf der Uhlenhorst, Winterhuder Weg 126
  • Kontakt: Stadtbereich Ost

Young Urban Strings

  • Hier ist der Einstieg fortlaufend möglich
  • Alter: ab 12 Jahren
  • Zeit: Montag, 18:15-19:45 Uhr
  • Ort: Stadtbereich Mitte, Michael Otto Haus, Mittelweg 42
  • Leitung: Nicola Kruse, Mike Ruthledge-Blessin
  • Beschreibung: Dies ist das Streichorchester für junge und jung gebliebene Streicherinnen und Streicher. Mit unseren Arrangements bringen wir Pop-, Rock- und Jazzmusik zum. Wir treten bei verschiedenen Veranstaltungen in Hamburg auf (z.B. Hafengeburtstag) und fahren jedes Jahr auf Orchesterfahrt. Hin und wieder nehmen wir auch an Wettbewerben teil. Wenn du ein Streichinstrument spielst und Lust hast, mit uns „deine“ Musik zu spielen, dann komm vorbei!
  • Kontakt: Stadtbereich Mitte

Orchester A1 (Streichinstrumente)

  • Alter: Grundschulkinder
  • Zeit: Donnerstag 16:30-17:30 Uhr
  • Ort: Stadtbereich Nord, Albert-Schweitzer-Schule (Klein-Borstel)
  • Leitung: Mara Oppenhorst
  • Kontakt: Stadtbereich Nord

Das Violoncello, auch kurz Cello genannt, ist der große Bruder in der Familie der Streichinstrumente. Du hältst es im Sitzen zwischen den Beinen  und spielst es mit dem Bogen. Seine Saiten sind gestimmt wie die Viola, klingen jedoch eine Oktave tiefer. Die Celli bilden zusammen mit dem Kontrabass das Fundament eines Orchesters. Deine  Finger finden die Töne auf den Saiten ohne Bünde, dadurch wird dein Gehör schon früh trainiert.

Das Violoncello ist schon über 400 Jahre alt und wurde zunächst ohne Stachel gehalten. Es gibt heute noch einige sehr wertvolle Instrumente von Geigenbauern aus dem siebzehnten Jahrhundert.
Wenn du bei uns ein Streichinstrument lernst, möchten wir, dass Du auch im Orchester spielst. Die  Streicher sind Orchesterinstrumente und spielen dort mit vielen gemeinsam. Wir wollen das Zusammenspiel gleich von Anfang an mit üben.

1. In welchem Alter kann ich beginnen?

Bist du fünf Jahre oder älter? Dann kannst du mit Unterricht beginnen.  Wenn Du schon früher starten möchtest, lass Dich bei uns beraten.

2. Brauche ich besondere körperliche Voraussetzungen? 

Du brauchst keine besonderen Voraussetzungen. Wichtig ist ein Instrument, das in seiner Größe zu dir passt. Unser Unterricht ist  inklusiv, auch Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sind willkommen.

3. Brauche ich bestimmte Vorkenntnisse?

Du brauchst keine Vorkenntnisse. Freude an der Musik und die Lust, das Instrument zu lernen reichen völlig aus. Wichtig ist das regelmäßige Üben in der Woche, damit Du gut vorankommst und die Freude am Spielen behältst.  Wenn Du bereits musikalische Erfahrung hast, sag uns bitte bei der Anmeldung Bescheid.

4. Welche Stile / Musikrichtungen kann ich spielen?

Auf dem Cello kannst Du alle Epochen der Klassischen Musik spielen. Das Cello ist auch in der Popularmusik und in der Folklore ein beliebtes Instrument. 

5. Was kosten Instrumente / Kinder-Instrumente?

Es gibt Instrumente in verschiedenen Größen, üblich sind dreiviertel-, halbe und viertel Cellis. Bevor Du oder Deine Eltern ein Instrument kaufen, holt Euch bitte fachkundigen Rat ein. Wir empfehlen eine Beratung zu Kauf, Mietkauf oder Leihinstrument bei unseren Lehrkräften oder bei dem örtlichen Musikfachgeschäft.

6. In welcher Form findet der Unterricht statt?

Das Cellospiel lernst Du bei uns im Einzel-, Partner- oder Gruppenunterricht.  In den Orchestern spielst Du mit anderen Schülerinnen und Schülern zusammen. 
Deine Begabung fördern wir mit besonderen Förderangeboten wie den Leistungsklassen, der Förderklasse oder der Studienvorbereitenden Ausbildung.

7. Welche Veranstaltungen gibt es im Fachbereich?

Die jährlichen Stufenvorspiele zeigen Dir, wie Du vorankommst. Bei den Klassenvorspielen kannst Du erste Vorspielerfahrungen machen. Du kannst Deine Familie und Freunde noch zu vielen anderen Konzerten in den Stadtbereichen und  Fachbereichen und bei großen zentralen Veranstaltungen der Jugendmusikschule einladen.

Fachliche Informationen und Beratung:

Fachbereich Streichinstrumente
Fachbereichsleitung:  Nicola Nejati
Tel.: 040 – 42801 4148
Mail: nicola.nejati@bsb.hamburg.de



Rechte Spalte Container