Behörde für Schule und Berufsbildung

Popularmusik Improvisation

Dieses Fach wird angeboten im Stadtbereich Mitte, Stadtbereich Süd-Harburg, Stadtbereich Nord-West und Stadtbereich Ost.

Improvisation an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg – FHH

Aktuelle Freie Plätze

Improvisation

  • Alter: n.V.
  • Zeit: Montagnachmittag
  • Ort:  Stadtbereich Nord-West, Schule Moorflagen (Niendorf)
  • Kontakt: Stadtbereich Nord-West

Möchtest Du Improvisieren lernen oder Deine Kenntnisse vertiefen? Dann bist Du in unserrem Improvisationsangebot richtig. Hier geht es um notenfreies Spiel und das  Erkennen und Umsetzen von Strukturen. Du kannst stilistisch ungebunden  oder in Richtung Jazz/Rock/Pop improvisieren.

Der Unterricht ist offen für alle Instrumente und kann von Schülerinnen und Schülern aus allen Stadtbereichen besucht werden.

In welchem Alter kann ich beginnen?

Mit den nötigen Vorkenntnissen kannst Du in jedem Alter teilnehmen.

Brauche ich bestimmte Vorkenntnisse?

Für die Teilnahme am Improvisationsunterricht solltest Du mindestens die C-dur-Tonleiter beherrschen.

Welche Musikstile kann ich spielen?

Du spielst vor allem Jazz/Rock/Pop und lernst freies strukturelles Spielen.

In welcher Form findet der Unterricht statt?

Improvisation ist ein Ergänzungsfach für Deinen Einzel-oder Gruppenunterricht. Der Improvisationsunterricht ist  zeitlich befristet auf sechs Monate.

Fachliche Informationen und Beratung:

Fachbereich Popularmusik
Fachbereichskoordination: Torsten Aldag
Tel.: 040 – 42801 4174
Mail: torsten.aldag@bsb.hamburg.de