Musiktheorie Muse for Musik

Dieses Fach wird angeboten im Stadtbereich Nord.

Gebäude

Muse for Musik

Bei dem Unterrichtsangebot Muse for Musik musizierst Du  dort, wo Dir die musikalischen Epochen in Malerei, Skulptur und Architektur begegnet. Du begibst Dich auf ‚Musikalisch bewegte’ Rundgänge durch die stilistisch geprägten Räume des Museums. Die Stilmerkmale der Möbel, Räume, Skulpturen und Malerei einer Epoche veranschaulichen dabei den entsprechenden Formenreichtum in den Bildenden Künsten, um in der eigenen Musik wiederentdeckt zu werden. In Workshop-Atmosphäre  mit Musizieren, Zeichnen, Nachformen und vielen anderen Betätigungen bekommt auch das Publikum Aufgaben.

Lehrkräfte, Familien und Freunde sind zu den Museumsworkshops herzlich willkommen und haben freien Museumseintritt. Die Leitung hat Dr. Sigrun Witt.

In welchem Alter kann ich beginnen?

Ab etwa 10 Jahren kannst Du Dich alleine oder mit Deinem Duo, Ensemble oder Orchester anmelden.

Brauche ich bestimmte Vorkenntnisse?

Du kannst einfache Stücke, aber auch anspruchsvolle Literatur spielen. Bitte bereite die Stücke gut vor.

Welche Musikstile kann ich spielen?

Die Epoche von Renaissance bis Moderne wird für jede Workshopphase vorgegeben.

In welcher Form findet der Unterricht statt?

Jede Workshopphase besteht aus einem Kennenlerntermin am Donnerstagabend und dem Museumstermin am darauffolgenden Samstag.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
Stadtbereich Nord · Carl-Cohn-Straße 2 · 22297 Hamburg

Telefon: 040-42888-0703
Fax: 040-42888-0791

E-Mail: jugendmusikschule-nord@bsb.hamburg.de
www.jugendmusikschule.hamburg.de

Rechte Spalte Container