Symbol

Gleichstellung Feierlicher Senatsempfang zum CSD 2013

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Zahlreiche Gäste folgen der Einladung ins Rathaus / Carolin Emcke hält Festrede

Senatsempfang CSD 2013 Generalkonsulin Inmi Kim Patterson, Senatorin Jana Schiedek, Festrednerin Dr. Carolin Emcke (v.l.n.r.)

Feierlicher Senatsempfang zum CSD 2013

Aus Anlass des Christopher Street Days hatte der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg am Abend des 24. Juli 2013 zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft sowie Menschen, die sich für die Belange von Schwulen, Lesben und Transgender engagieren, zu einem Empfang ins Hamburger Rathaus geladen. Die Festrede hielt die Zeitungsjournalistin und Autorin Dr. Carolin Emcke. Der Empfang wurde durch den Schwulen Hamburger Männerchor „Schola Cantorosa“ musikalisch begleitet.

Justiz- und Gleichstellungssenatorin Jana Schiedek: „Noch immer sind Schwule, Lesben und Transgender Diskriminierungen ausgesetzt. Das Lebenspartnerschaftsgesetz war ein wichtiger Schritt, es konnte die rechtliche Ungleichbehandlung im Vergleich zu der heterosexuellen Ehe aber nicht vollständig aufheben. Das hat die Serie von Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts gerade auch in der jüngsten Vergangenheit eindrucksvoll gezeigt. Es kommt weiterhin zu unbegründeten Ungleichbehandlungen. Und genau deshalb fordern wir die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Nur so erreichen wir die gebotene Gleichstellung. Die Bundesregierung fordere ich auf, bei der Gestaltung dieses Vorhabens aktiv tätig zu werden anstatt immer nur die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts Eins zu Eins umzusetzen.“

Hintergrund: Zum 33. Mal findet in Hamburg vom 27. Juli bis zum 4. August 2013 der Christopher Street Day mit der Pride Week statt.  Der CSD ist ein fester Programmpunkt und bereichert den Veranstaltungskalender der Stadt in ganz besonderer Weise. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Mehrheit für Vielfalt: Du hast die Wahl!“. Als Schirmherrin fungiert in diesem Jahr die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Empfehlungen